Ich habe eine Wohnung gekauft doch nicht alle Schlüssel?

11 Antworten

Der Verkäufer muss dir zusichern, dass er dir alle Schlüssel übergeben hat. Wenn du ihm das nicht glaubst, kannst du natürlich ein neues Schloss einbauen lassen. Natürlich auf deine Kosten, denn dass dir nicht alle Schlüssel übergeben wurden, kannst du ja nicht beweisen.

Hier ist es doch lediglich nötig den Schließzylinder der Wohnungstür auszutauschen.

So ein Teil + 3 Schlüssel kostet im Baumarkt, wenns hochkommt, 50 €.

Nachmachen von Schlüsseln, falls man mehr braucht, um 5 € das Stück.

Du trägst als Wohnungseigentümer die Kosten für einen neuen Schließzylinder, der aus persönlichen Gründen getauscht werden soll.
Nutzen und Lasten sind ja scheinbar übergegangen.
Falls die Wohnungstüre mit einen Schließzylinder ausgestattet ist, der zur gemeinschaftlichen Schließanlage gehört, kann beim WEG-Verwalter auf deine Kosten ein neuer Schließzylinder bestellt werden.

Ich würde diesen wegen der genannten Unsicherheiten mit neuer Schließung versehen lassen und die benötigte Anzahl von Schlüsseln mitbestellen. Die Kosten belaufen sich hierfür sicherlich auf einige Hundert Euro und die Sache ist erledigt.

WG-Bewohner vergisst seinen Schlüssel abzuziehen => Schlüsseldienst

Hallo,

ich lebe in einer schönen 5er WG, eines unserer WG-Mitglieder hat neulich zum 3ten Mal innerhalb von einer Woche seinen Schlüssel in der Wohnung vergessen, nachdem er mich die ersten 2 Male noch wach geklingelt hat und sich dann auch noch beschwerte warum ich so lange bräuchte die Tür zu öffnen, hat er den Schlüssel beim dritten Mal auch noch stecken lassen. Da ich noch in der Wohnung war eigentlich kein Problem, nur musste ich an dem Tag einem Techniker eine Kellertür öffnen, ich also raus aus der Wohnung runter und beim wieder hoch gehen der Schock: der Schlüssel ließ sich nicht mehr drehen!(Wer kommt auch auf die Idee das wenn keiner mehr da ist der Schlüssel noch steckt?) Tja also schön mit dem Techniker ne knappe Stunde vor der Tür auf den Schlüsseldienst gewartet(nettes Gespräch gehabt...war wohl auch nicht sein erstes Mal).

So jetzt zur Frage: Wer soll das jetzt bezahlen? Er meinte es wäre ja meine Schuld gewesen, da ich ja hätte aufpassen müssen das kein Schlüssel steckt wenn ich rausgehe, tja das leuchtet mir schon ein, bin schon so weit das ich das bezahle, nur fühlt es sich irgendwie ungerecht an, wie würdet ihr handeln?

Danke schon Mal für alle Antworten und Denkanstöße!

...zur Frage

Eigentumswohnung gekauft nach schlüsselübergabe schimmel in der küche entdeckt.Wer trägt die kosten

Hallo haben gestern die schlüssel bekommen zu unserer eigentumswohnung haben nun schimmel in der küche entdeckt. Der verwalter hat nix über schimmel gesagt.wer trägt nun die kosten einer eventuellen sanierung?wie gesagt haben erst seit gestern die Schlüssel und gibt es da eine bestimmte frist zu klagen?wir könnten den schimmel nicht verursacht haben da wir erst seit gestern die Schlüssel zur wohnung haben.die wohnung ist schon komplett bezahlt.haben ohne vorheriges Gutachten die wohnung gekauft.danke schon mal in voraus für nette antworten.lg

...zur Frage

Meiner Mutter den Schlüssel wegnehmen?

Vorab: meine Mutter ist aus unserer Wohnung zu ihrem Freund gezogen, hat aber meine Wohnung noch zur Miete, mein Mitbewohner und ich sind quasi Untermieter. Meine Mutter hat einen Schlüssel zu der Wohnung, allerdings kommt sie, wenn ich sie einlade immer mit dem Schlüssel rein, obwohl sie doch lieber klingeln sollte... Auch so kommt sie ab und zu in die Wohnung um ihr altes Zeug, was vom Umzung übrig geblieben ist, zu holen, auch wenn ich nicht zu Hause bin. Ich habe ihr schon gesagt, dass sie das nicht tun soll und dass sie klingeln muss wenn sie zu Besuch kommt. Sie hört nur leider nicht auf mich und begründet das immer mit "das ist auch meine Wohnung, ich zahle noch deine Miete" Kann ich meiner Mutter den Schlüssel entziehen oder darf ich das gar nicht, weil das, wie gesagt, noch ihre Wohnung ist?

...zur Frage

Hilfe, meine Wohnungstür geht nicht auf

Hallo zusammen,

die Wohnunstür ließ sich heute morgen etwas schwerer zuziehen als normal, fast so als ob sie über eine dicke Matte müsste. Ich habe geschaut, habe aber nichts gesehen und da ich zum Bus musste, wollte ich abends noch mal nachschauen. Ich bin dann aus der Wohnung raus und wollte sie abschließen. Das hat allerdings nicht funktioniert, da der Schlüssel sich nicht so weit drehen ließ. Also wollte ich wieder aufschließen, um doch noch mal nachzuschauen, aber das ging auch nicht mehr. Der Schlüssel lässt sich zwar bewegen, aber über die wichtigen Punkte kommt er nicht hinaus. Ich habe zwei Minuten probiert, dann musste ich zum Bus rennen.

Was jetzt? Hat jemand eine Idee?

...zur Frage

Wie kann man jmd der selbst einen Schlüssel hat ausperren ohne selbst drinnen sein zu müssen?

Habe übrigens selber auch einen Schlüssel für die Wohnung. Ist auch meine Wohung, will nur nicht das mein Freund der auch einen Schlüssel für die Wohnung hat, reinkommt. Schloss auswechseln geht wegen meines Vermieters nicht. Und durch Polizei oder so ihm den Schlüssel weg nehmen will ich auch nicht. Will nur nicht, dass er jetzt, wenn ich gleich die Wohnung verlasse, rein gehen kann.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?