Ich habe eine Wohnung gekauft doch nicht alle Schlüssel?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Der Verkäufer muss dir zusichern, dass er dir alle Schlüssel übergeben hat. Wenn du ihm das nicht glaubst, kannst du natürlich ein neues Schloss einbauen lassen. Natürlich auf deine Kosten, denn dass dir nicht alle Schlüssel übergeben wurden, kannst du ja nicht beweisen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hier ist es doch lediglich nötig den Schließzylinder der Wohnungstür auszutauschen.

So ein Teil + 3 Schlüssel kostet im Baumarkt, wenns hochkommt, 50 €.

Nachmachen von Schlüsseln, falls man mehr braucht, um 5 € das Stück.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

123

Deine Sicherheit geht allemal vor.

Folglich: Sofort Schlüsseldienst (oder Schlosser) beauftragen,  Schloss austauschen, 5 Schlüssel bestellen, Sicherheitskarte gut verwahren, 280  € aus eigener Tasche bezahlen - und du kann wieder ruhig schlafen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde auch wenn ich alle Schlüssel bekommen würde, immer den Zylinder tauschen.

Woher soll man sonst wissen ob nicht doch noch Schlüssel existieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du trägst als Wohnungseigentümer die Kosten für einen neuen Schließzylinder, der aus persönlichen Gründen getauscht werden soll.
Nutzen und Lasten sind ja scheinbar übergegangen.
Falls die Wohnungstüre mit einen Schließzylinder ausgestattet ist, der zur gemeinschaftlichen Schließanlage gehört, kann beim WEG-Verwalter auf deine Kosten ein neuer Schließzylinder bestellt werden.

Ich würde diesen wegen der genannten Unsicherheiten mit neuer Schließung versehen lassen und die benötigte Anzahl von Schlüsseln mitbestellen. Die Kosten belaufen sich hierfür sicherlich auf einige Hundert Euro und die Sache ist erledigt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich gehe mal davon aus das man es vorher hätte abklären
müssen wegen dem tausch. Aber jetzt wirst du es wahrscheinlich zahlen müssen.  Aber frag den Verwalter doch mal ob der die
Kosten übernimmt oder zumindest anteilig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hm...wie groß ist denn das gesamte Gebäude? In unserer Wohnanlage mit 70 WE besteht eine zentrale Schließanlage.....jeder hat mehrere Schlüssel....schwierig gleich alle Zylinder bei einem Verlust auszutauschen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du selbst natürlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn ich mir eine neue Wohnung kaufe, tausche ich von selbst die Schlösser aus, da ich nicht weiß, wer alles einen Schlüssel für das alte Schloss hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Um auf Nummer sicher zu gehen würde ich von mir aus das Schloss wechseln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man sollte nach dem Kauf grundsätzlich Zylinder austauschen, ist selbst zu bezahlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?