ich habe eine wespen phobie wurde noch nie gestochen was tun?

4 Antworten

Du bist sicherlich nicht die Einzige, die Angst vor den Tieren hat. Wenn eine auf dich zufliegt, bleib' am besten ganz ruhig stehen/sitzen und beweg' dich nicht. Die Tiere stechen nur, wenn sie sich bedroht fühlen. Also solltest du auf keinen Fall nach ihnen schlagen, denn das macht sie aggressiv und dann stechen sie auch. Soviel ich weiß, darfst du Wespen nicht so einfach umbringen. Denn ich glaube, daß sie - ebenso wie Hornissen - unter Naturschutz stehen. Bei "normalen" Wespen bin ich mir allerdings nicht so 100pro sicher. Ich "unterhalte" mich meistens mit ihnen.

Neulich habe ich mal zu einer gesagt:"Flieg' nach Dortmund und grüß' Kloppi von mir." Wieso Dortmund? Weil sie gelb-schwarz sind wie die Vereinsfarben der Borussia. (Eigentlich bin ich ja hauptsächlich Werderfan.)

0

glücklich sein ! weiterhin aufpassen, iwie immer eis und antiallergene (hystamine ?! weiß nicht ob die da passen) dabei ham ^^ klar darfst du, aber du machst sie aggressiver, wenn du sie verfehlst. lg

lass dich doch stechen, hau einfach drauf, dann weisst du das es nicht so schlimm ist und hast keine angst mehr, aber nen fetten stich :D

Was möchtest Du wissen?