ich habe eine sex sucht ,glaube ich

... komplette Frage anzeigen

15 Antworten

Hallo "Sara691", wenn du wirklich Hilfe suchst, wendest du dich per e-mail anonym an http://www.weisses-kreuz.de/ Die Beratung ist kostenlos. Den ersten Schritt musst du jetzt machen und dich dort melden - viele Grüße und alles Gute!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du musst nicht süchtig sein es ist so wenn dir etwas gefällt machst du es öfters so ist es auch beim sex aber wenn du nur an sex denkst nur sex hast und nicht mehr arbeiten kannst oder so dann empfehle ich dir eine therapie

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde davon sprechen, wenn es egal ist, mit wem der Sex stattfindet und es wirklich nur ausschließlich darum geht. Aber wenn man mit einem Menschen zusammen ist, den man liebt und attraktiv findet - was ist daran schon unnormal, wenn man dann auch häufig mit ihm Sex haben möchte?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie sicher bist du dir, daß es eine Sucht ist? und nciht nur eine Phase? Merkmale für sucht sind in der Regel: Ständiges Denken an Suchtgegenstand, Entzugeserscheinungen, wenn Sucht nicht befriedigt wird UND Langes andauern dieser Suchtmerkmale (in der Regel meherere Monate), das häufig dazu führt, daß Einschränkungen in der Beziehung zu anderen Menschen (Familie, Freund/Freundin, Vereinsleben usw.) eintreten und notwendige Alltagsaufgaben ncith gemeistert werden. Auch wenn man selbst darunter leidet und es trotzdem nicht lassen kann, ist das ein Hinweis auf Sucht.

Hinter jeder Sucht steckt eine Sehn-Sucht. Es fehlt Dir etwas im Leben und das versuchst Du mit Deinem Suchtverhalten zu kompensieren bzw. zu verdrängen.

Mit viel willensstärke kannst du herausfinden, was dich eigentlich bedrückt, dir fehlt und von Deiner Sucht loskommen.

Mit größerer Wahrscheinlichkeit brauchst du professionelle Hilfe eines Psychotherapeuthen. Such einen, der auf Sexsucht spezialisiert ist oder das zumindest in seinem Behandlungsfeld mit angibt, da gibt es noch nicht so viele.

Das wird schon sieder, Alles Gute!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Viele Leute haben mehrmal im Tag einen Wunsch. Das heisst aber nicht unbedingt, es machen zu muessen. Sex braucht man nicht, es ist ein Bestandteil einer liebevollen Beziehung zwischen Mann und Frau. Solange man juenger ist verwechselt man diese Gefuehle!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei Gesundheitsfragen oder -problemen, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von drkuschel
02.10.2009, 22:05

Nur weil ich täglich mehrmals esse heißt es doch auch nicht das ich süchtig bin und eine Therapie brauche.

Genau so ist das mit dem Sex.

Es gibt ganz viele Menschen die mehrmals am Tag Sex haben.

0

kann auch durch die hormone bedingt sein guck mal beim fa vorbei.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schau mal ins Forum von www.med1.de

dort kannst du solche Fragen besser stellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass Dich bloss nicht in irgendwelchen Therapien irre machen,lebe Dich aus,geniesse es,suche Dir nette Partner,wenn Du erst mal 3 Kinder hast hasste nämlich keine Zeit mehr dafür und wenn Du alt wirst hört das schon von alleine auf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wahrscheinlich bist du einfach im Moment in der Probierphase. In deinem Alter wird man wohl kaum schon von Sexsucht reden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alles kann, nichts muss.

Die Frage ist doch eher wie Du Dich dabei fühlst!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja du solltest zum Arzt gehen.der hilft dir..das ist eine Krankheit.Liebe Grüße Hasi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh wandern! das hilft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am besten ist die gehst zum Psychologen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Leben mit der Lage.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?