Ich habe eine sehr gute Spiegelreflexkamera und möchte gerne wissen ob ich Fotos bei einem Bundesligaspiel machen kann. Wenn ja wie?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo  

- www.bundesliga.de/de/dfl/mediencenter/akkreditierung

dann darfst du bei denn "Kollegen" um die besten Plätze rangeln und wenn du keine Teleoptik hast musst du ganz nah ran ans Spielfeld wo eigentlich
nur Agenturfotografen sitzen und Ihre Stammplätze heftig verteidigen bzw
bezahlen. Aber n der 3ten Liga oder bei Kreis/Regionalliga sind selten mehr als die Reporter von der Lokalpresse Vor Ort. Da wird dann kurz abgeklärt wer welche Ecke übernimmt um das ganze Spielfeld einigermassen abzudecken

Ansonsten haben ab der 2ten Liga alle Fotografen Optiken im Wert von 20-100 000€ dabei weil eine "sehr gute" Spiegelreflex nichts nützt ohne die
passenden Optiken. Und im Fussball "rechnet" sich eine DSLR nur wenn die mindestens 10B/Sek packt. Der Kollege mit der höheren Serienbildrate
hat vom Kopfball oder einer Balltrennung mit Foul eben nicht nur 2 Bilder
sondern 6 und evtl genau ein Bild zwischen deinen 2 ist "optimaler" für
das "Aufmacherfoto". Und bei Sportfotografie gilt "Winner takes it all"
der zweite bekommt nix.

Tendenziel ist Fussballfotografie ein langweiler Scheixxjob bzw die übliche Presseroutine. Da kann man jeden Depp hinstellen wenn man dem nur die dafür nötige Profiausrüstung in die Hand drückt (Das sind die Agenturfotografen, 90% von dennen haben keine fotografische Bildung/Ausbildung weil das wäre denn Agenturen zu teuer.
Die Agenturen leasen oder kaufen lieber Profi DSLR mit dem Neuesten/Besten Autodooffocus und der besten Deppenautomatik weil das kostet eben einmal 6000€ und lässt sich auf 2 Jahre voll abschreiben. Ein Profifotograf braucht das Automatik-Zeug nicht unbedingt aber der kostet 6000€ im Monat)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kurze Verschlusszeit verwenden sowie ein Tele von mindestens 200 mm.

Jedoch stellt sich die Frage ob du mit der Kamera in das Stadion kommst. Da kann ich dir nur raten dich im Vorhinein zu informieren sodass es dir erspart bleibt dass du mit dem fotorucksack wie ich damals (aber bei einer anderen Veranstaltung) draußen bleiben musst...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke mal indem du auf den Auslöser deiner sehr guten Spiegelreflexkamera drückst 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was nutzt ne ganz tolle kamera, wenn man nicht weiss, wie?!

meinst du unten vom spielfeldrand?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du gehst ins Stadion und machst Fotos Punkt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

die Kamera allein bringt gar nichts. du brauchst ein guter Teleobjektiv dazu.

Das zeichnet ja solche Kameras aus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?