Ich habe eine schlechte Note Was tun?

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Eine beliebte Methode ist, sie unter anderen schlechten Noten zu verstecken!
Scherz beiseite! Wenn das das einzige schlechte Fach ist, solltest Du ja auch etwas zu Ausgleichen haben und somit wäre eine Versetzung nicht gefährdet! Zeige den Eltern, dass das ein Ausrutscher war und setz dich hin und arbeite! Diesen Stoff wiederholen und für Physik büffeln! Dann sollte es möglich sein, wenigstens auf eine 3 zu kommen!

Nachhilfelehrer suchen; falls das zu teuer ist verabrede Dich mit einem aus Deiner Klasse der Physik kann & lernt zusammen!

Eine günstige und oft kompetente Alternativ zu "professionellen" Nachhilfelehrern sind Studenten des jeweiligen Faches. Also falls du ne Uni oder FH in deiner Nähe hast braucht man da eigentl. bloß mal nen Aushang machen bzw. direkt nachfragen

0

Also bleibe mal ruhig!!! erstens:was war das thema??? zweitens:man bleibt nicht hocken(wenn die hauptfächer ganz ok sind(1-4)Schlechter sollen sie aber nicht sein!!

Du könnest dich verbessern in dem du sonder aufgaben im buch machst(und dem lehrer zeigst)

(Wenn der Klassen durchschnitt auch schlecht war (4-6)würde ich mir GANZEN Klasse zum Leherer gehen und bitten (höflich)Das ihr die arbeit noch einmahl soo schreibt(halt so ähnlich)

Ich hoffe ich konnte dir helfen Schreibe bitte zurück was du machst

dein

fabyramm

also der Schnitt war 3,9 und wir haben schon gefragt ob wir die Arbeit nochmal schreiben dürfen...Geht aber nicht...:(

0

Am Besten du arbeitest gut mit und fragst deine Lehrerin mal ob du einen Vortrag halten darfst.

referate haben mir auch immer den hintern gerettet :D

0

Du bist doch sicher nicht der Einzige mit Physik-Problemen in deiner Klasse/Stufe. Du kannst ja mal mit ein paar Mitschülern lernen. Zusammen geht das einfacher.

Was möchtest Du wissen?