Ich habe eine nebenhöhlenentzündung , und beim schnäuben der Nase kommt echt viel Schleim/rotze raus unter der Nase ist es dadurch gerötet es brennt,hausmittel?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Bei einer "ausgewachsenen" Nebenhöhlenentzünding hilft in der Regel nur eines: schleunigst ein Antibiotium verschreiben lassen! Gerade Nebenhöhlenentzündungen können leicht eitrig werden und belasten dann den Organismus sehr stark. Mit längerdauernder Bettlägrigkeit ist dann zu rechnen.

Die gereizte Haut unter der Nase kann man mit Vitawund oder einer ähnlichen Wundsalbe eincremen.

0

Nehme bereits Antibiotika , danke :) 

0

Hallo,

bitte den Ratschlag von Herb3472 befolgen.

Für dein Näschen würde ich dir Penatencreme empfehlen.

Gute Besserung und liebe Grüße

Kann ich nur Creme empfehlen.

Was möchtest Du wissen?