Ich habe eine Kommasetzungsfrage: Denn alles, was bleibt, ist Asche und Rauch / Denn alles was bleibt, ist Asche und Rausch?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

"Denn alles, was bleibt, ist Asche und Rauch". Alle sagen das, und es ist auch richtig, aber keiner erklärt es dir.
Also hier die Erklärung:
Du hast hier 2 Satzteile, bei jedem Satzteil gibt es ein Verb: "bleibt" und "ist". Der Satzteil "Denn alles ist Asche und Frau" ist der Hauptsatz, der Satzteil "was bleibt" ist ein Nebensatz. Das Wort "was" bezieht sich auf "alles", und beide müssen mit einem Komma getrennt werden.
Hauptsatz und Nebensatz werden mit einem Komma getrennt. Du könntest auch sagen: "Alles ist Asche und Rauch, was bleibt", was grammatisch richtig wäre, und da siehst du die 2 Satzteile, die durch ein Komma getrennt werden.  
Hoffe, ich konnte helfen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das erste ist korrekt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die erste Variante ist richtig ☺

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?