ich habe eine idee für ein computerspiel wie kann ich die umsetzen ?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Es gibt mehrere Möglichkeiten, ein Spiel zu programmieren. Es gibt aber nicht die "beste" Programmiersprache (da abhängig von deinen Vorkenntnissen und Vorlieben)

1. Du nimmst einen Baukasten wie Gamemaker Studio oder RPGMaker. Die bieten sehr viele Hilfestellungen, aber du kannst auch deren integrierte Scriptsprachen nutzen. Man hat sehr schnell Ergebnisse. Es kann aber auch vorkommen, dass man die Grenzen des Baukastens erreicht.

2. Du nimmst eine Engine wie Unity, Unreal oder Godot. Dort musst du programmieren (bei Unity C#, bei Godot eine Python-ähnliche Sprache). Die nehmen dir aber auch viel Arbeit ab, weil UI, Physik, 3D-Grafik etc. bereits eingebaut und leicht zugänglich ist. Man muss sich durch Tutorials ein bisschen einarbeiten (je nach Engine unterschiedlich schwierig), kann dann aber gleich loslegen.

3. Du fängst von "unten" an. Das heißt du nimmst dir das DirectX SDK oder ein Framework wie MonoGame (C#), SFML (Verschiedene Sprachen) oder SDL (Verschiedene Sprachen) und baust dann von Grund deine eigene Engine auf. Hier lernt man am meisten, was im Hintergrund bei Spielen wirklich passiert.

All diese Methoden verlangen aber von dir, dass du darüber nachdenkst, was dein Spiel können soll und wie du das tatsächlich einbauen willst. DAS ist das schwere für die meisten Anfänger. Wenn man aber dranbleibt, dann kann man's irgendwann.

Prinzipiell egal. Ich mag C#, viele mögen Java. Andere raten zu C++... 

Lernen musst du es trotzdem und das dauert lang und ist schwer.

Ich würde dir C# empfehlen. Diese kannst du in der Gameengine Unity einsetzen. In Unity lassen sich sowohl 2D als auch 3D Spiele für verschiedene Plattformen machen.

Für spiele ist beispielsweise Unity gut. Musst halt schauen ob die Möglichkeiten die Unity bietet das hält was du erwartest bzw. machen willst

java, wenns kein allzugroßes spiel ist oder sonst c++

Was möchtest Du wissen?