Ich habe eine gelbe Schicht an der wunde wo mir der backen zahn gezogen wurde?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Mache Dir keine Gedanken.
Der gelbliche Belag ist nichts anderes als Fibrin. Fibrin kannst Du mit dem Schorf auf einer Schürfwunde vergleichen. In ein paar Tagen ist er verschwunden.

Was den Mundgeruch angeht: Du darfst und sollt sogar Dir gründlich und regelmäßig die Zähne putzen. Im Bereich der Wunde sei ein bisschen vorsichtig. Nach dem Essen kannst Du mit einer antibakteriellen Mundspüllösung z.B.. Chlorhexamed oder Salbei-/Kamillentee spülen.
Nimm z.Zt. keine normale Mundspüllösung, da diese an der Wunde brennen kann.
Wenn Du keine starken, pulsierenden Schmerzen bekommen hast, dann ist alles OK bei Dir. Weiterhin Gute Besserung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast du auch einen fiesen Geschmack im Mund? Das hört sich sehr nach Eiter an. Geh noch mal zum Zahnarzt, die OP-Wunde könnte sich infiziert haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?