Ich habe eine Fritz-Box die mit 2 Repeatern verbunden ist (2 Fritz-box 7330 Router) doch die Basisstation sendet maximal nur 300 mbits?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Vielleicht liegt da ein Missverständnis vor. Die Geschwindigkeiten addieren sich nicht. Vielmehr behindern sich wahrscheinlich die vielen Funker gegenseitig, so dass dein Durchsatz sinkt. Liegen aber dennoch über der Geschwindigkeit von deinem Internetzugang oder hast du eine Null übersehen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast doch eh nur 16 Mbit Internet-Leitung, da sind deine 300 Mbit doch mehr als genug und die Übertragungsrate von 300 Mbit dann eh nur intern zwischen den PC´s von Nutzen. 

Also ist da alles o.k. bei dir!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi,

verstehe dein Problem nicht. 

eine Fritz-Box die mit 2 Repeatern verbunden ist (2 Fritz-box 7330 Router

Heißt also eine FritzBox als Router und nochmal zwei als WLAN Repeater?! 

die Basisstation sendet maximal nur 300 mbits

Genug "Internet" versorgt. Eigentlich hab ich eine 16k Leitung :S

Wenn du 300Mbit/s senden kannst, ist deine Internetleitung mit 16Mbit/s doch mehr als ausreichend abgedeckt.

Mit anderen Worten entweder ich bin blöd oder meine Fritz!box Schaft nicht mehr

Vielleicht solltest du (falls es ein wirkliches Problem ist) das nochmal in Ruhe und verständlich aufschreiben. Du kennst dein Problem, aber ich als außenstehender verstehe nur Bahnhof ;)

Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, die 300 MBit/s sind hier das Maximum, wobei dieser Wert auch nur sehr theoretisch ist, praktisch wird die Geschwindigkeit eher bei 100 MBit/s oder weniger liegen.

Ist aber für deine Internetgeschwindigkeit irrelevant da diese 16 MBit/s beträgt, was deutlich weniger ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?