Ich habe eine Freundin (12 wird 13 dieses Jahr) und wir wollen unser erstes mal doch ich bin 15. Ist das rechtlich in Ordnung?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Also w manche schon geschrieben haben ist es rechtlich gesehen erst ab 14, also warte lieber 1 Jahr. Dann weißt du auch, dass siedich wirklich liebt, wenn ihr nach einem Jahr immernoch zusammen seit.

DavidAnd 19.07.2017, 00:27

Danke.. endlich denkt mal jemand nicht dass ich sie nur knallen will...

0
Helfer2 19.07.2017, 00:32

Kein problem. Viel Glück noch.

0

Nein und auch moralisch bedenklich. Sie ist noch ein Kind. Wenn es meine Tochter wäre, könntest du was erleben. 

DavidAnd 19.07.2017, 00:30

Für mich ist es nicht moralisch bedeklich... ich liebe sie.wirklich. Wenn meine Tochter einen hätte der unter 16 ist wärend sie unter 14 ist fänd ich es nicht gut aber auch nicht sonderlich schlimm, würde mir den typ hslt mal richtig genau anschauen

1

Rechtlich ist es erst ab 14 erlaubt.

Außerdem find ich es noch sehr jung fürs erste mal.

Da hat man doch wenig, außer dem "Coolness" Faktor

DavidAnd 19.07.2017, 00:03

Ja wir lieben uns und sie will es unbedingt und ich fänd es auch nicht schlecht wegen dem liebes faktor, sie ist such extrem reif für ihr alter was intelligenz angeht

0
Mimiki 19.07.2017, 00:06
@DavidAnd

Ich hoffe ihr seid euch bewusst, dass mit 12 Jahren unter Umständen die Libido noch gar nicht ausgeprägt ist. Das heißt zwar, sie will es vielleicht weil "man das ja so macht", aber wird dabei absolut nichts von der sache haben als schmerzen.

0
DavidAnd 19.07.2017, 00:07

Oh.. okay.. 😟

0
Mimiki 19.07.2017, 00:09
@DavidAnd

Der körper ist absolut noch nicht so weit.

Ihr seid beide noch kinder! Genießt das! Außerdem sollte sie vor den ersten mal, wenigstens das erstgespräch bei einem Frauenarzt haben. 

Es gibt sehr viel zu beachten, wenn man Infektionen da unten oder sogar ungewollten nachwuchs verhindern will.

0
DavidAnd 19.07.2017, 00:28

Okay wir überlegen uns etwas, danke für die Hilfe 😊

0
Mimiki 19.07.2017, 00:29
@DavidAnd

Kein Problem!

Aber wartet am besten wirklich noch bis zu ihrem 14. Geburtstag.

Einfach weil sich da nur wer verplappern braucht, damit ihr Stress bekommt

0

Nein. Jeder Teilnehmer muss mindestens 14 Jahre alt sein.

Mimiki 19.07.2017, 00:12

Doch müssen es.

Gebau so macht sich zum Beispiel ein 20Jähriger der Unzucht mit Minderjährigen strafbar wenn er mit einer 17 Jährigen schläft...

0
kevinbttbhl 19.07.2017, 00:21
@Mimiki

Gebau so macht sich zum Beispiel ein 20Jähriger der Unzucht mit Minderjährigen strafbar wenn er mit einer 17 Jährigen schläft...

Das ist nicht ganz korrekt, solange die Eltern das okay finden, kann da nichts passieren - außer natürlich die 17-Jährige findet das nicht okay.

1
kevinbttbhl 19.07.2017, 00:25
@Mimiki

Sex mit Jugendlichen unter 18 Jahren ist für Jugendliche und Erwachsene verboten, wenn dabei eine Zwangslage ausgenutzt wird. Für Volljährige ist Sex mit Jugendlichen unter 18 Jahren nicht erlaubt, wenn Entgelt geleistet wird. Bei einem Vergehen kann eine Geldstrafe oder eine Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren verhängt werden. Ebenfalls strafbar ist Sex mit Jugendlichen unter 16 Jahren, wenn Personen über 21 Jahre dabei die fehlende Fähigkeit des Opfers zur sexuellen Selbstbestimmung ausnutzen.

Quelle: http://www.t-online.de/leben/familie/schulkind-und-jugendliche/id_49354752/jugendschutzgesetz-2017-ab-wann-ist-der-erste-sex-erlaubt-.html

0
Louis262 19.07.2017, 00:21

Teilnehmer😂😂😂😂

1

Sex darf man erst ab 14 haben

und ich kann mir auch nicht vorstellen, dass ihr wirklich bereit dazu seid

nein da man Sex (rechtlich) erst ab 14 darf, also sie darf nicht.

ab 14 darf man rechtlich Geschlechtsverkehr haben

Ist das rechtlich in Ordnung?

In CH ja, in A sobald sie 13 ist, in D sobald sie 14 ist.

Was möchtest Du wissen?