Ich habe eine Frau aus dem Internet kennengelernt, die in der Slowakei wohnt. sie sagt sie will sich mit mir treffen, will aber 150 ausborgen - soll ich geben?

...komplette Frage anzeigen

15 Antworten

Ich würde niemals jemandem Geld leihen, den ich nicht persönlich kenne. Du weißt auch garnicht, ob sich diejenige dahinter verbirgt, als die sie sich ausgibt. Es gibt auch Betrugsmachen die ähnlich laufen. Ich würde es definitiv nicht machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt nichts dagegen einzuwenden, wenn Du eine Frau aus dem Internet kennengelernt hast, dafür aber gibt es umso mehr einzuwenden, wenn diese Frau um sich mit dir zu treffen als Vorkasse sozusagen von dir Geld leihen möchte, besser gesagt Geld geschenkt haben möchte. Du darfst nämlich ganz getrost davon ausgehen, dass diese Summe von momentan 150 Euro höchstwahrscheinlich warum auch immer nicht ausreichen wird und dann kommt eine weitere Anfrage und am Ende wirst Du weder das Geld noch die Frau jemals zu Gesicht bekommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du es verschenken möchtest, tu es - rechne aber nicht mit Rückzahlung oder irgendetwas

Du hast keinerlei Kontrolle, ob da am anderen Ende der Tastatur vielleicht ein alter Mann sitzt ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, es ist immer sehr klug, Menschen aus dem Internet echtes Geld zu geben, da man schließlich immer weiß, wer letztendlich am anderen Ende sitzt.

Nein, das solltest du am besten sein lassen, außer du willst 150€ an eine Person verlieren, die du nicht einmal kennst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man lese die anderen Fragen dieses Users und weiß, dass man einen sich langweilenden Troll vor sich hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kannst du auch mir Geld geben? Bin auch zu haben. Nimm doch mal dead Foto von der Frau und gleiche es Spaßes halber mit der Google Bilderbücher ab. Vielleicht ist sie ja Model von Vogue. Dann ists bestimmt Betrug 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

NEIN! Bei Geld hört die Freundschaft auf. Sorry, aber für Geldborgen ist die Bekanntschaft noch zu jung!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist bestmmt eine masche von ihr,wenn dich jemand ernsthaft kennenlernen möchte dann verlangt er/sie kein Geld!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

definitv keine gute Idee, Liebe baut sich nicht auf Geld auf!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es kann doch nicht richtig sein, wenn sie dein Geld haben will und ihr kennt euch eigentlich noch gar nicht.

Ich glaube nicht, dass dieses Mädchen seriöse Absichten hat.

Mach das besser nicht.

)(

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, natürlich nicht. Offensichtlich ist das ein Betrugsversuch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

kannst mir auch gerade mal 150 Euro geben? Bekommst nächste Woche zurück ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du mir die 150€ bar schickst, gebe ich sie ihr nächste woche, bin dann zufällig da unten (nicht böse gemeint :D) ich würds auf keinen fall machen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja, kann klappen, oder nicht..oder nicht: Geld pfutsch...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Liebe macht blind, oder?

Denk mal nach!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?