Ich habe eine Frage zum Medikament Ibuprofen: ich habe gehört, daß die Grundstoffe zur Herstellung dieses Medikaments nicht immer einwandfrei sein sollen.?

5 Antworten

Das mit den Verunreinigungen war mir bisher nicht bekannt.

Aber auch ich hatte ein mehr als schlechtes Gefühl bei der Einnahme - eine regelrechte Abneigung, bevor ich es überhaupt geschluckt habe.  Ich habe es an einen Ibuprofenjünger weiter gegeben. Viele schwören ja regelrecht darauf und auch in Internetforen und Apotheken wird der Wirkstoff als einzig Wahres angepriesen. 

Das riecht mir zu sehr nach Marketing. ich nehme weiter mein Paracetamol, sofern erforderlich.

59

Oh Experten am Werke hier. Wie willst du mit Paracetamol Entzündungen beeinflussen? Man kann nicht einfach die wirkstoffe nehmen die man selbst für gut befindet, sondern sollte das nehmen was auch wirklich eine wirkung zeigen kann. Unter ewirkung zeigen verstehe ich keine Schmerzblockung sondern eine Verringerung der entzündungen.

Die verursachen nämlich auf Dauer bleibende Schäden und dann hilft auch paracetamol zur Schmerzblockung nicht mehr.

0
44
@maja0403

Ich glaube nicht, dass ich jemanden brauche, der mir meine
Denkweise erklären muss. Ich habe eine Frage beantwortet und was ich für richtig halte musst du schon mir überlassen. 

Ansonsten ist eine Schmerzambulanz für jeden Betroffenen der Ansprechpartner der ersten Wahl. 

1

Ich würde mir grundsätzlich sorgen machen um die Leber und Nieren, dass Zeug wie auch ähnliches setzt ordentlich der Gesundheit zu. 

Drum versuch es ohne soweit es geht (Thermalbad, Massage usw,). Manchmal ist das aber nicht nötig. 

Wo hast du das denn gehört?

Wie @maja schon schrieb...die Nebenwirkungen sind um ein vieles schlimmer...aber auch ich nehme ab und  an Ibu .... denn die helfen wenigstens bei Rückenschmerzen.

Und solange man es mit der Einnahme nicht übertreibt,dürften sich auch die Nebenwirkungen in Grenzen halten

2

ich möchte damit keine angst schüren, nur soviel, daß ich das in einem Fernsehbeitrag gesehen habe, wo ausführlich über die Herstellung berichtet wurde, und es wurde auch ein Land genannt , was ich hier nicht benennen möchte,  wo sich die Pharmaindustrie sozusagen nicht um die Grundstoffe kümmert. Aber sehen wir es mal positiv.

Es wird  heutzutage auch viel Angst geschürt, kann ja auch bloß Panikmache sein.

0
58
@Hebaby

Eben,wenn es darum geht,dürften wir noch nicht mal mehr nur von Luft und Liebe leben.

Luft ist verpestet und auch die Liebe kann krank machen

0
2
@Hebaby

Kann mir mal ein Experte ( Arzt oder Pharmazeut) eine antwort geben?

0
2
@Woelfin1

sehr weise erkannt, l e b e n wir lieber noch ein bißchen, dafür bin ich ja auch.

0
58
@Hebaby

gutefrage ist ein Laienforum...es wäre ein großer Zufall,wenn du hier einen vom Fach finden würdest.

0
2
@Woelfin1

Es könnte ja ausnahmsweise einer vom Fach privat dabeisein, denn ich habe hier schon mehrmals direkte Fachauskünfte gelesen.

0

Was möchtest Du wissen?