Ich habe eine Frage zum CT und MRT

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

versuch dich nicht verrückt zu machen - kann auch ein eingeklemmter Nerv sein der das verursacht. Les am besten gar nciht mehr so viel darüber und warte ab. Ich weiss - leichter gesagt als getan aber du tust dir selbst keine Gefallen damit.

CT oder MRT. Der wesentliche Unterschied der beiden Verfahren beruht auf der unterschiedlichen Art der Bildgewinnung:

Die CT ist ein Röntgenverfahren, d.h. die Schnittbilder werden durch die unterschiedliche Schwächung von Röntgenstrahlen in verschiedenen Geweben erzeugt.

Die Kernspintomographie (MRT) hat nichts mit Röntgen zu tun. Die Schnittbilder werden durch die unterschiedliche Bewegung von Wasserstoffatomen (Protonen, Kernen, H+) in unterschiedlicher molekularer Bindung erzeugt.

Zur Erklärung habe ich dir beide Methoden aufgeschriebe, und denke, du musst dich trotzdem nicht verrückt machen! Du hast mit deinen Ärzten sogar Glück, dass sie dich so gründlich untersuchen. Ein Freund von mir hatte die gleichen Symtome, alles durchgescheckt, dann waren es die falschen Medikamente.Ich wünsch dir von Herzen Glück und vor allem baldige Beschwerdefreiheit und Gesundheit.

Doch, ich bin mir ziemlich sicher, dass sie das hätten erkennen müssen. Mach´ dich nicht so verrückt ;)

Was möchtest Du wissen?