ich habe eine frage zu terraria?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Es kann passieren, dass die Infektion (oder das Crimson) sich beim umstellen der Welt auf den Hardmode die Wüste schneller "schnappt", bei Dir ist das Problem, dass das Heilige Gebiet schneller war. Um nun eine infizierte Wüste zu erhalten, kannst entweder:
1. Dir Ekelpulver aus den Pilzen, die in der Corruption wachsen herstellen und damit das Heilige Gebiet gegen Infektion austauschen,
2.  Einen Mechanischen Boss besiegen, damit der Steam Punker einziehen kann. Bau ihr ein Haus in der Infektion und kauf Dir dann den Clemtaminator und ein ~50-100 Corruption- Essenzen und sprüh dann die Wüste damit ein, ODER
3. Falls Du eine Wüste hast, die noch komplett normal ist (weder heilig, noch verdorben), dann platzier dort einfach Blöcke aus der Infektion (z.B dem lilafarbenen Stein), der Rest erledigt sich dann von selbst :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich kannst du warten bis die Infektion die Wüste erreicht. Oder du baust ein paar infizierte Steinblöcke ab un platzierst diese in der Wüste. Dann stecken die Steine die Wüste mit der Infizierung an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von smashhit81
18.09.2016, 12:31

Das setzt natürlich voraus, dass er noch eine "saubere" Wüste in seiner Welt hat.

1

Was möchtest Du wissen?