Ich habe eine Frage zu Raspberry Pi 3?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

VOR dem Starten der RasPi wird die Karte eingeschoben. Und, ja, Du kannst mehrere Betriebssysteme nutzen. Dafür machst Du einfach je ein Betriebssystem auf eine SD-Card, besser Micro-SD, achso, geht ja bei der 3er eh nur. Dachte gerade an die Kompatibilität zu den ersten RasPi's.

Es wird immer das Betriebssystem geladen, welches auf der SD ist, welche Du eingesteckt hast.

Schau mal auf Elektronikkompendium.de da wirst Du beraten, für welche Anwendung zu welches System nutzen könntest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KillerSteveHD
05.08.2016, 07:41

Wieso ist eine Micro-SD besser?

Und wie lange dauert es bis das gewünschte Betriebssystem geladen ist? Und sind die ganzen Daten, wie Musik und Videos und so auch auf der SD-Karte gespeichert?

1
Kommentar von KillerSteveHD
05.08.2016, 07:47

Kannst du mal antworten?

0

Ich würde für Anfang Raspberry oder raspian empfehlen weiß nicht mehr wie das heißt das Standart System. Das läuft am besten. Und ja kannst einfach die sd Karten hin und her wechseln

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KillerSteveHD
05.08.2016, 08:24

Muss es das Betriebssystem erst dann wieder neu installieren oder läuft es dann schon?

0

Was möchtest Du wissen?