Ich habe eine Frage zu Physik da ich bei der Aufgabe nicht weiterkomme...

...komplette Frage anzeigen
Support

Liebe/r Tinahaa,

es ist auf gutefrage.net nicht erlaubt Hausaufgabenfragen zu stellen, die keine persönliche Ratsuche enthalten und nicht über die einfache Wiedergabe der Aufgabe hinausgehen. Der persönliche Rat sollte immer im Zentrum stehen.

Wenn Du einen Rat suchst, bist Du hier an der richtigen Stelle. Deine Hausaufgaben solltest Du aber selbst machen.

Bitte schau doch noch einmal in unsere Richtlinien unter http://www.gutefrage.net/policy und beachte dies bei Deinen zukünftigen Fragen. Deine Beiträge werden sonst gelöscht.

Vielen Dank für Dein Verständnis!

Herzliche Grüsse

Ben vom gutefrage.net-Support

3 Antworten

Dein Ansatz? Ihr müsstet eine Formel haben, die viel Energie welcher Stoff aufnehmen kann durch erhitzen um ein bestimmtes (delta)t. Will ich jetzt nicht googln, aber da dann nur noch einsetzten

Hey! Die Frage ist ohne hin "zum löschen" verurteilt. Aber ich hab gerade lust darauf.

  1. Schalg beim wiki nach wie groß die SPEZIFISCHE WÄRMEKAPAZITÄT DES WASSER IST! ( Cw )

  2. Rechne aus: 60°-15°=45°=45K

  3. Damit: Wärmeenergie, die nötig ist: Aw=Cw x 45K x 80g x 1000

  4. Leistung=Energie/zeit (oder auch Arbeit/Zeit, da Arbei immer einer Energiedifferenz entspricht) Also : WAw/ 2,8KW = Aw/2800 W = Zeit in Stunden.

Bitte schön :)

um ein liter wasser um 1 grad zu erhitzen braucht es 1044 joule.

fthrillkiller 27.01.2015, 06:55

Nein. Die spezifische Wärmekapazität ist 4,19 KJ/(kg*°C)

0

Was möchtest Du wissen?