Ich habe eine Frage zu meiner Grafikkarte zwecks der Temperatur?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Dieser rasante Temperaturanstieg ist zwar merkwürdig, aber 75°C sind noch im Rahmen. Mehr als 85°C sollte die Grafikkarte aber dann auch wieder nicht erreichen.

Hast du den Computer mal geöffnet und geschaut, ob die Grafikkarte verstaubt ist? Das passiert mit der Zeit eigentlich immer und dadurch setzten sich die Lüfter dann oftmals fest bzw. werden deutlich langsamer und Leistunggschwächer und weniger effizient.

Falls du noch nicht nachgeschaut hast, mach es unbedingt mal!

Ansonsten solltest du vielleicht mal über einen besseren Luftstrom und somit Gehäuselüfter nachdenken.

______________________________________

Ich hoffe ich konnte helfen!

Liebe Grüße

TechnikSpezi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Freddy2516
23.07.2016, 02:03

Ne ist noch verstaubt :)
Wurde ja alles mit dem einbau neu gemacht, so wie Kabel-Managment ^^

0

Hi Freddy,

Die Temperatur deine Grafikkarte ist absolut normal da musst du dir wirklich keine sorgen machen - das ist sogar weit unter dem Durchschnitt..

Neue Karten, besonders die im Referenzdesign sind unter Last permanent bei 80-85°C, und bevor deine Grafikkarten, ja - genau deine, 90-100°C hat - musst du dir absolut keine Sorgen machen. Wiegesagt, das ist absolut normal!

Es gibt genügend Sicherheitsmechanismen, wenn deine Grafikkarte wirklich zu warm wird, um die 80-90°C, und die Lüfter nichtmehr hinterherkommen (was eigentlich NIE der Fall ist), dann drosselt die Karte von alleine, und wenn das alles nichts bringt (meist wenn dein Kühler defekt ist) schält sie sich von Alleine ab, um keinen schaden anzurichten.

Also, mach dir keine Sorgen - das ist normal!^^

Und Lösungen, wie die von "Cavekrieger" - bitte einfach ignorieren, das ist unglaublicher blödsinn.. bringt absolut nichts, am ende wirbelt es nur die Luft im Case herum, und macht alles weitaus Schlimmer.

Viel Spaß beim Spielen!

Grüße,

Rakisch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Freddy2516
23.07.2016, 02:00

Vielen Dank :)

Habe aber dennoch das Gehäuse offen weil es bei mir die letzten Stunden sehr warm war. :)

Habe mich halt nur gewundert, weil ich muss sagen das es mir eig. unbekannt ist wie Grakas in dieser Generation laufen bzw. was sie können und aushalten ^^.

Aber wie gesagt vielen Dank :D

0
Kommentar von Parhalia
23.07.2016, 02:19

@Rakisch,

Du gehst hier eine Spur zu aggresiv und rechthaberisch bestehend in Deinen Antworten vor. 

Teilweise hast Du ja recht dahingehend, dass AMD im Referenzdesign seiner Karten die Belüftung erst jenseits der 80 Grad zu bemühen beginnt, aber Du kannst einen Rat wie den von @Cavekrieger hier nicht grundlegend als "Schwachsinn" abtun.

Bei einem "Schiet CASE" oder zu wenigen / falsch eingebauten Lüftern KANN die Antwort des Users durchaus schon eine HILFREICHE Diagnoseoption darstellen.

Daher bitte nicht zu "grossspurig" zu anderen Antworten, auch wenn Deine Antwort in Teilen ( Lüftersteuerung der Grafikkarte ) sogar in sich selbst stimmig ist.😉

0

Sie Temperatur wird sich nach einige Zeit legen, wenn du aber zugroße Angst hast, kannst du sie mit z.B. einen Ventilator belüften.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Freddy2516
23.07.2016, 01:47

Meinst du Gehäuse öffnen und Ventilator daneben stellen oder einen weiteren Lüfter einbauen ? :)

0

evtl sitzt der Lüfter nicht mehr richtig... Hatte ich auch mal, nachdem ich sie sauber gemacht hab.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Freddy2516
23.07.2016, 01:55

Naja sitzt alles noch fest, weil die ist brandneu :)

0
Kommentar von Rakisch
23.07.2016, 01:55

sitzt der Lüfter nichtmehr richtig? Bei der Grafikkarte? Also wenn du beim "sauber machen" über 10 Schrauben, die 3-4cm lang sind rausbrichst, dann machst du definitv einiges falsch - mit dem Presslufthammer wird keine Grafikkarte gereinigt, iznogoud! 

0

Was möchtest Du wissen?