Was soll man beim Haarausfall der Katze tun?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

kommt drauf an. verliert sie einfach nur viel fell oder hat sie kahle stellen? letzteres ist ein fall für den tierarzt

ersteres kann im moment schlicht an den steigenden temperaturen liegen. die katzenvariante von "sich was dünneres anziehen". ansonsten, wenn möglich, täglich bürsten (nicht gegen den willen den katze, langsam dran gewöhnen..) und hochwertig füttern (sprich nass und mit hohem fleischanteil). gute nahrung macht gutes fell

Also keine kahlen Stellen aber er Haart plötzlich so extrem :/ ich Bürste ihn jeden Tag:/ Er kriegt Fisch und Fleisch vom Tisch, trockenfutten von Whiskas und nass von einer Marke von Fressnapf da er bei nassfutter sehr wählerisch ist, dazu kriegt er immer fast um die gleiche Zeit Futter da wenn es später oder früher gibt es sich übergibt :/ er ist jetzt 14 Jahre alt.

0

Laß das Tier beim Arzt auf Milben und Hautekzeme untersuchen. Wechsle das Futter- ein empfehkenswertes ist das TF von Wildcat. Glänzt das Fell überhaubt noch? Bürste Deine Katze regelmäßig, damit sie nicht alles Fell im Magen hat.


Tausche b gegen p. Uups.

0

Bürste jeden Tag hab sogar mit waschen probiert :/ das Tierfutter frisst der seit Jahren ich denke nicht das es daran liegen kann:/

0
@Jdermaechtige

Ältere Kater können nierenkrank werden. Du solltest wirklich zum Tierarzt gehen. Das normale Futter wird dann auch nicht mehr vertragen.

0

Geh mit der Katze zum Tierarzt.

Kannst du nur regelmäßig mit dem Staubsauger die Haare wegsaugen

Was möchtest Du wissen?