Ich habe eine Frage über den Japaner.

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

こんにちは!ドイツで日本学を勉強しています。質問を答えてみます。=)

  1. Sushi, Onigiri, starkes Gruppenbewusstsein, Schuluniformen, Höflichkeit, Hanami, Männer- und Frauensprache, lange Arbeitszeiten, Aufopferungsbereitschaft (z. B. für die Arbeit), Kabuki, schöne Sprache, Manga, Anime, Kimono, Fukushima, Erdbeben...

  2. Ich denke, die japanische Erziehung ist sehr streng. Man muss sich sehr anstrengen, um auf die angesehensten Unis zu kommen. Vielleicht ist man dann manchmal zu wenig Kind und zu sehr Erwachsener. Die Schulkosten sind auch sehr hoch, in Deutschland ist das selten so extrem. Ich finde aber gut, dass die Lehrpläne bis zur Oberschule überall gleich sind. Es wäre schön, wenn das auch in Deutschland so wäre. Das Gruppenbewusstsein ist auch nicht schlecht, vor allem die vielen AGs finde ich eigentlich nicht schlecht, so hat man Kontakt zu anderen Kindern. Dann habe ich noch im Kopf, dass Männer zwar irgendwie höher in der Hierarchie stehen, aber die Mutter eher das Familienoberhaupt ist, weil Väter oft wegen der Arbeit umziehen müssen und ihre Familien zurückbleiben. Das finde ich schon sehr schade, aber in Deutschland leben ja auch viele Kinder nur mit der Mutter.

Das war erst mal alles. Ich hoffe, du verstehst alles und ich konnte dir helfen.

Konnichiwa~ :D

  1. Zurückhaltung, Freundliche Menschen, Hilfsbereit, J-Rock, Anime/Manga, Fuji-san, Geisha/Maiko,Sehr Interessante Kultur, Bento, Kanji, Kimono, viele Traditionen und noch eine ganze Menge mehr :)

  2. Strenge Erziehung, Arbeit/Schule wird als sehr wichtig angesehen, trotzdem guter Familienzusammenhalt, Großteil des Alltags in der Schule/auf der Arbeit, frühes erlernen von Höflichkeit

Hey, hopefully easier in English:

  1. Sushi, Anime drawing, natural disasters, Hiroshima, Nagasaki, nuclear bomb, Tokio, Samurai warrior, samurai sword, good knifes, spicy food, quiet, shy, computer games, tourist, photos, characters/ font, table tennis, kung fu, bamboo, "emo", meditation, yoga, school uniform

  2. A very strict upbringing. At school and at home. The men have a few more rights than women. Women often work in the household. The children learn early on strict rules and study hard. The younger generation often sits at the computer and play or write in the social network. Large differences between country and city life.

Door is always open...

1) freundliche Menschen, Anime, Manga, Godzilla, Hachiko, Ramen, lecker Sushi, Fujijama, Teezeremonien, Kimono, Akiyoshi Hongo, Videospiele, Tamagotchi, Kyoto, Cosplay und vieles mehr.

2) strenge Erziehung, schweres Schulsystem, wenig Zeit für sich (wegen AGs und Schulzeit).

Ich hoffe, dass ich irgendwie helfen konnte

1) Fleiß, Reis, Nudeln, Monster, Anime, ein wenig verrückt, Touristengruppen, alles Fotografieren, Höflichkeit, Ehre, Katana

2) Streng, hohe Erwartungen, gutes Benehmen, Familienbewusstsein

Fukushima, Hiroshima, Wale, Godzilla, Manga, Anime, Tee, Fujijama, Hanami (der Film), Theater, Samurai, Kaiser, Tsunami.
Erziehung ist streng. Hohe Disziplin. Hohe Arbeitsmoral und Firmentreue.

"den" japaner gibt es genausowenig, wie es "den" deutschen, russen, franzosen oder engländer gibt: NATÜRLICH fahren ALLE HOLLÄNDER auf deutschen autobahnen IMMER mit wohnwagen im schlepp herum. dass der größte teil niederländischer kraftfahrer aber mit lkw hier herumfährt, scheint kaum jemand bemerkt zu haben. ich will mich nicht an der verbreitung von vorurteilen beteiligen!!

strenge Erziehung, bunte welt. viele Fotografen, lange Schulzeiten, weibliche Männer. es gibt viele Japan-fans hier in Deutschland, die einen denken so, die anderen so. hope i can help :-)

1) guter Elektrotechnik (Sony, Canon), gute Motorräder (Yamaha, Honda) 2) gut, da alles strukturiert ist!

Cheers myself

zu 1.: Ich weiß nicht, nette Menschen, kleiner als Nordeuropäer, Tokyo, Animes, japanische Schriftzeichen -> eine interessante Kultur :D

zu 2 weiß ich leider nichts

  1. Intelligenz, Zurueckhaltung, Arbeitsmoral
  2. Harakiri, Agressivitaet

Was möchtest Du wissen?