Ich habe eine Frage bezüglich dem Thema Kindergeld...

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo Reggie80!

Kindergeld gibt es auch über das 18. Lebensjahr hinaus, solange das Kind sich in der Schule, in der Ausbildung, im Praktikum oder im Studium befindet; und das bis längstens zu dem Monat, in dem das Kind seinen 25. Geburtstag feiert. Der eigene Verdienst des Kindes während der Ausbildung spielt dabei keine Rolle.

Weitere Infos kannst Du hier nachlesen:

http://www.arbeitsagentur.de/zentraler-Content/A09-Kindergeld/A091-steuerrechtliche-Leistungen/Allgemein/Kindergeld.html

Schöne Grüße

BillDung 03.11.2012, 00:49

PS: Alternativ ist auch eine Meldung (Arbeitslos bis zum 21. Lebensjahr oder Arbeit suchend bis zum 25. Lebensjahr möglich, um den Anspruch zu erhalten)

0

In jeder Vollzeitausbildung haben die Eltern Anspruch auf das Kindergeld, egal wieviel das Kind verdient.

Ja, es bekommt KG, wenn die Ausbildung mehr als 20 Wochenstunden beträgt.

Ab Anfang 2012 gibt es keine Einkommensgrenze mehr..

Während der Ausbildung müsste man eigentlich auch noch Kindergeld bekommen!

Was möchtest Du wissen?