Ich habe eine Frage bezüglich Alg 2 ?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Es kommt nicht nur auf dein Netto,sondern auch auf dein Bruttoeinkommen an und wann du es ( Zuflussprinzip ) auf dein Konto bekommen hast !

Wenn du in zwei Monaten gearbeitet hast,dann solltest du doch normalerweise auch zwei mal Lohn bekommen,denn bei fast einem Monat Arbeit sind 500 € Netto etwas wenig.

Du hast am 20.06.016 deine Beschäftigung aufgenommen,dann hast du für Juni entweder im Juni dein Einkommen noch erhalten oder dann im Folgemonat Juli und wenn du bis zum 13.07.2016 beschäftigt warst,dann musst du für diese Tage ja auch noch mal Lohn bekommen,dann entweder ende Juli oder dann im August.

Man müsste also wissen was du an ALG - 2 bekommen hast,was du jeweils im Juni / Juli an Brutto / Nettoeinkommen hattest und wann du den Lohn aufs Konto bekommen hast.

Wenn du deine Beschäftigung nicht mehr hast und es zu einer Rückforderung kommt,dann kannst du dann einen Antrag auf Ratenzahlung stellen,der wird in der Regel auch bewilligt.

Super danke  

0

Ja , sollte gehen. Einfach ein ordentliches Schreiben aufsetzen das du aufgrund deiner aktuellen finanzielleb Lage leider nicht alles auf einmal zurückzahlen kannst und du bittest Ratenzahlung zu vereinbaren. Aufzeigen in welcher Höhe du die Ratenzahlung gerne abzahlen möchtest (wie es dir an besten gelingt)...

Forde unbedingt am Ende auf, dass du bis zum tt.mm.jj eine Ruckinfo wünschst. (Somit weißt du Bescheid, dass wenn bis dahin nichts eingegangen ist, du evtl mal anrufst und nachhakst )

Wie mir bekannt ist lassen Sie aber Ei e Ratenzahlung zu. 😉

Vielen dank :)

0

Was möchtest Du wissen?