Ich habe eine Frage bei Wiederstand in einem Parallelen schaltung?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Bei zwei gleichen Widerständen kannst du sie durch einen mit halben Widerstand ersetzen. Dass heisst, du hasst zwei paralelle 100Ohm Widerstände, dann kannst du die mit einem 50Ohm Widerstand ersetzen.

Bei verschiedenen Widerständen musst du den Gesammtwiderstand ausrechen:

R = 1 / (1/R1) + (1/R2)

Oder einfacher für zwei Widerstände:

R = (R1*R2) / (R1+R2) <-- Diese Formel geht aber NUR für ZWEI Widerstände!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Davvvid
21.11.2016, 17:52

Vielen Dank!!

0

Was möchtest Du wissen?