Ich habe eine Excel Liste mit unformatierten Telefonnummern...

8 Antworten

Bei mir geht das. Wenn du das Zellenformat "Text" nimmst, wird die führende Null angezeigt. Geht aber seltsamerweise nur, wenn die Zelle vorab als Text formatiert war. Anscheinend schluckt Excel als erstes gleich die Null, wenn es die Zahl in eine "Standard" formatierte Zelle schreibt.

Dann gib mal als Beispiel 01-02222 als Telefonnummer ein. Die Zelle kannst du dann als Text markieren und trotzdem wird die Null davor nach dem Ersetzen des "-" nicht mehr angezeigt (Excel 2003).

0

wenns dir nur ums Vergleichen geht, ist die führende Null doch egal - ist ja bei jeder Nummer so.

Ich habs auch grad mal ausprobiert und bin auf keine Lösung oder Erklärung gekommen... Excel scheint trotz vorformatiertem Wert die Telefonnummer als Zahl zu lesen und dadurch die Null am Anfang zu entfernen. Wenn man danach manuell die Null wieder einfügt, bleibt sie auch stehen

Die Erklärung dafür ist recht simpel: Excel stellt beim Ersetzen das Format standardmäßig auf Standard (tolle Formulierung).

0

Schreibe mal in eine Leere Spalte neben Deine Daten, wenn sie zum Beispiel in Spalte A, hier A1 stehen, diese Formel:
=WECHSELN(A1;"-";"")
und ziehe sie 'runter.
Leider musst Du das dann für jedes Sonderzeichen machen, aber das müsstest Du mit Suchen Ersetzen ja auch.
Anschließend solltest Du die Spalte mit den Formeln kopieren und mit Inhalte einfügen.../ Werte wieder einfügen.

Heureka(;o).
Ich habe mal etwas ausprobiert und es klappt.
Du kannst die WECHSELN-Formel auch schachteln.
Mit dieser hier würdest Du die Zeichen -,/,# auf einen Rutsch entfernen:
=WECHSELN(WECHSELN(WECHSELN(A1;"-";"");"/";"");"#";"")
Führende Null bleibt erhalten.

0

Excel 2010: Bei mehreren Daten (TT.MM.JJJJ) das Jahr ersetzen (durch Ersetzen-Formel)?

Hallo,

ich habe gerade eine kleine Herausforderung mit Excel 2010. Ich habe eine Spalte mich vielen Daten die ich im Format TT.MM.JJJJ in die Zellen jeweils eingetragen habe. Nun möchte ich aber das Jahr (JJJJ) bei allen Daten in der Spalte auf ein gleiches Jahr setzen. Die Zelle ist an sich benutzerdefiniert formatiert (TT.MMM), jedoch funktioniert es mit der Ersetzen-Formel nicht.

Meine Versuche: =Ersetzen(E2;5;4;"2016")

Dabei wird das Datum aus E2 (01.01.2015) zu "42002016".

Kann mir jemand helfen oder hat eine Alternative Formel die ich anwenden kann für diese Spalte?

Vielen Dank im Voraus!

...zur Frage

Soll ich hier noch extra eine Leerzeile machen?

Das hier ist in Microsoft Word 2016.

----------------------------------------------------------

Also ich habe einen Text geschrieben und jetzt soll ich vor und nach jedem Absatz eine Leerzeile machen.

Soll ich also nach dem Satz, wo die Leerzeile kommen soll, zweimal die Enter-Taste drücken? (einmal für ein Absatz, einmal für eine Leerzeile)

Oder kann ich auch nach dem Satz, wo eigentlich eine Leerzeile kommen soll, auch nur einmal die Enter-Taste drücken? (Für ein Absatz) Aber dann ist ja weniger Abstand zwischen den Sätzen, als beim einmaligen Drücken der Enter-Taste.

Aber dann habe ich ja gar keine richtige Leerzeile zwischen den Sätzen, sondern nur ein Absatz. Man kann dann auch nicht zwischen den Sätzen schreiben, was bei einer Leerzeile ja aber geht.

Weil wenn man eine Leerzeile hat, heißt es ja dass man dort in die Zeile schreiben kann. Das geht aber nicht wenn ich nur einmal die Enter-Taste drücke, weil ja dann nur ein Absatz da ist, aber keine Leerzeile.

Außerdem soll ich dann noch anschließend in der Registerkarte Absatz (unter Start) das Häckchen rausnehmen bei --> Keinen Abstand zwischen Absätzen gleicher Formatierung einfügen. (Siehe Bild)

Also das Häckchen an der Stelle muss ich auf jeden Fall rausnehmen.

Ich habe noch zwei Bilder eingefügt, wie es aussieht ohne Leerzeile (nur einmal Enter-Taste) und einmal mit Leerzeile zwischen den Sätzen (zweimal Enter-Taste).

Meine Frage ist also jetzt:

Muss ich einmal oder zweimal die Enter-Taste betätigen? Ist mit dem Satz (vor und nach jedem Absatz eine Leerzeile) gemeint, dass man einfach das Häckchen unter Absatz rausnehmen soll? Also erfüllt dass die Bedienung --> (Leerzeile vor und nach Absatz)?

Wenn ja, dann müsste ich ja nur einmal die Enter-Taste betätigen, für den Absatz.

Das zweite Bild ist das, wo ich nur einmal die Enter-Taste gedrückt habe. (Aber das Häckchen unter Start ist immer entfernt).

Ich hoffe es ist zu verstehen, was ich meine.

Danke für die Hilfe.

...zur Frage

Textzellen in Excel nur den Text in Anführungszeichen anzeigen lassen?

Ich habe verschiedene Zellen untereinander mit teilweise Wörter oder sätze eingeschlossen in Anführungszeichen. Das ist in Spalte A:A. In Spalte B:B soll nur der Text in "" ausgegeben werden.

...zur Frage

Excel 2007 Copy Paste ersetzen

Hallo zusammen,

ich bastel gerade etwas an einer Exceldatei. Es ist eine Datei, auf die mehrere Leute Zugriff haben.

Die Formatierung habe ich von Anfang an festgelegt und sie auch über den Blattschutz geschützt, allerdings ist es immer noch möglich, das ganze über Copy&Paste zu zerschießen.

Habe mich auch schon im Internet darüber belesen... Allerdings haben weder die Makros funktioniert, noch habe ich alle Optionen gefunden, die es angeblich geben soll,

Wie kann ich in Excel 2007 die Tastenkombination ändern bzw. durch ein Makro das Format schützen?

Danke im Voraus!

thgebauer

...zur Frage

Wie realisiere ich eine Blockgrößenerkennung in Excel?

Hallo Leute, ich habe eine Spalte in Excel die aus ca. 14K Einträgen besteht und nur Blöcke von Nullen und Einsen unterschiedlicher Länge enthält. Mich interessieren nur 1er Blöcke. Sagen wir es gibt 20 Stück (hypothetisch), dann möchte ich einer neuen Spalte (die entsprechend 20 Zellen besitzt) in jeder Zelle die Länge bzw. Summe, was hier das Gleiche ist, von jedem 1er Block stehen haben.

Bin mit meinen bisherigen Ideen nicht weiter gekommen und mit VB habe ich so gut wie keine Erfahrung. Habe schon viel rechachiert, aber nie das gefunden, was ich tatsächlich brauchen kann.

Freue mich über jede Hilfe :)

Slevi

...zur Frage

Wenn in Zelle Zahl enthalten, dann Zelle ausblenden (Excel)?

Hi,

ich habe in Excel eine Spalte mit 5.000 Urls. In einigen Zellen sind achtstellige Zahlen enthalten. Ich möchte das nun so automatisch filtern, wenn in Spalte A eine Zahl von 0 bis 1 enthalten ist, dann blende diese Zeile komplett aus.

Wie mache ich das mit der WENN-Formel ?

Vielen Dank

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?