Ich habe eine Entzündung am Zeh. Entweder lass ich es lokal betäuben oder Vollnarkose. Was sollte ich tun. Wenn ich die lokale Betäubung nehme. tut da sehr weh?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Lokale Betäubung reicht. Du spürst nur die erste kleine Spritze und danach nichts mehr.

Bei einer Vollnarkose hast du ein Narkoserisiko und es dauert viel länger bis du wieder fit bist.

Eine Vollnarkose ist immer ein viel größeres Risiko für den Körper. Bei solchen Angelegenheiten reicht eigentlich eine lokale Betäubung. Da spürt man auch nichts. Ich hatte schon eine OP mit örtlicher Betäubung am Handgelenk. Das ist nicht schlimm. Und postoperative Schmerzen kannst du bei beiden Methoden haben . Aber auch dagegen gibts Schmerzmittel.

Ach ja, und einen Kaiserschnitt hatte ich auch auf ähnliche Weise ;-) Also nix Vollnarkose wegen ollem Zeh ;-)))

Eine Lokale Betäubung reicht völlig aus und ich bin ehrlich zu dir, wenn dein Zeh betäubt wird ist es schon Schmerzhaft und du musst die Zehne Zusammenbeißen aber das geht ganz schnell und danach wirst du nichts mehr spüren Angst brauchst du trotzdem nicht zu haben.

Was möchtest Du wissen?