Ich habe eine Drohne mit Akkus: 3,7V und 380mah, kann ich auch Akkus mit 3,7V und 720mah nehmen? Oder überhitzt das dann?

4 Antworten

Vermutlich wird es funktionieren. Aber durch das erhöhte Gewicht wird die Drohne langsamer steigen und langsamer reagieren.

Wenn sie leistungsmäßig auf den Originalakku abgestimmt ist kann as zu erhöhter Temperatur führen weil nun die Belastung höher ist UND die Dauer auch.  

Überhitzung tut das nicht, abheben aber auch nicht,  denn der neue Akku ist viel schwerer als der alte... 

die spannung ist entscheidend...die würde passen.

allerdings könnte ein gewichtsproblem entstehen durch den tausch ,deruser1973 hat es schon angesprochen

Die Spannung ist doch in Volt angegeben ,  also hier die 3,7V oder?

0

Was möchtest Du wissen?