Ich habe eine Brille kann ich trozdem Stewardess werden? Lufthansa

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Das ist wohl richtig, du könntest die Brille bei einem Notfall oder einer Turbulenz verlieren und dich dann nicht mehr richtig um die Passagiere kümmern. Aber man dem dich durch Kontaktlinsen abhelfen, oder geht das bei dir nicht?

Wenn sie dich wegen einer Brille ablehnen kannst du die sogar verklagen, weil sie dich wegen einen Merkmal diskrimminieren bzw. benachteiligen wofür du überhaupt nix kannst.

Mach dir keine Sorgen, es gibt ja Kontaktlinsen du bist dann auf die Brille nicht angewiesen.

Dir noch bei deinem weiteren Lebensweg viel Erfolg! :)

So ein Quatsch habe ich noch selten gehört ^^

0

Danke an Kontaktlinsen hab ich noch nicht probiert, weil ich Angst habe das sie mein Auge schädigen, weil ich sehr starke Glässer haben .

0
  1. Sehschärfe zwischen +/- 5 Dioptrien
  2. Die Dioptrienzahl darf vor einer Laseroperation max. +/-5 betragen haben. Zum Zeitpunkt der Flugtauglichkeitsuntersuchung muss die OP mind. 6 Monate zurückliegen

Das sagt die Lufthansa wenn es um Flugbegleiter(in) geht bei Piloten sieht das ganze was anders aus.

Das geht aus Sicherheitsgründen nicht. Stell dir vor, du wirst aufgrund von Schwierigkeiten gefordert, deine Brille fällt runter und bist blind wie ein Maulwurf. Wie willst du da deine Aufgaben erfüllen?

Wo ist das Problem ???? Oder verträgst Du keine Kontaktlinsen ????

Brillen sind bei der Lufthansa nicht verboten, auch nicht 'nicht erwünscht'. Du kannst also auch als Brillenträgerin zur Flugbegleiterin werden.

Wer sagt denn sowas? Was hat sowas denn mit sowas zu tun? Sehe ich kein Sinn. Wäre es wirklich so, probiere doch mal Kontaktlinsen aus..

du kannst ja auch kontaktlinsen tragen?

Was möchtest Du wissen?