Ich habe eine beste Freundin, mit der ich mal zusammen war, will aber eine feste Beziehung mit jemand anderem?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hey :) Das tut mir total Leid für eure Freundschaft wie das so gerade läuft. Aber hey, das sind doch gar nicht soooo viele Kilometer, könnt ihr euch da nicht treffen und dann mit dem Bus an den Treffpunkt kommen? Aber das ist auch nur nebensächlich. Was ich da erkenne, ist das du dich zu etwas zwingst. Du sagst du kannst dir keinen Sex mit ihr vorstellen, du liebst sie nicht aber du bist dir SICHER das sie die Richtige ist. Das sehe ich aber ganz anders. Du glaubst nur weil du dich mit jemand sehr gut verstehst, mit dem du kuscheln kannst, rumalbern kannst und auch mal ein Kuss auf die Backe geben kannst, das DAS die Frau deines Lebens sein muss. Warum zwingst du dich zu diesem Gedanken? Ich habe das Gefühl, dass du denkst, es wäre das vernünftigste. Aber willst du mit einer Frau Kinder bekommen (abgesehen davon, dass du dir kein Sex vorstellen kannst), sie heiraten usw. aus Vernunft? Dazu gehört noch so viel mehr und das ist Liebe. Ich sag dir was. Ich hatte mit 17 meinen ersten Freund. Mit ihm bin ich zusammengekommen, damit ich auch einen Freund habe. Wir haben uns so prima verstanden wie du und deine (beste beste) Freundin und wir hatten sogar Sex. Das ganze hielt sogar 5 Jahre! Aber soll ich dir was sagen? Nach drei Jahren habe ich mich gefragt "soll das alles sein?". Ich habe gemerkt, dass so viel mehr zu einer Beziehung gehört als nur rumalbern, Sex, Küssen, telefonieren etc. Nämlich Liebe. Schlussmachen habe ich mich nicht getraut! Schließlich habe ich ihn schon meinen Eltern vorgestellt, sie mochten Ihn und wir hatten einen gemeinsamen großen Freundeskreis. Nein Schlussmachen ging nicht - viel zu unvernünftig! - was würde ich denn alles verlieren! Mach nicht den selben Fehler wie ich. Sei nicht mit jemanden aus Vernunft zusammen. Damit tust du dir keinen Gefallen und verletzt Sie nur - denn Sie hat sicher ernstere Absichten. Nach 5 Jahren war dann Schluss bei uns. Der Grund war was anderes. Danach verliebte ich mich innerhalb von 2 Wochen (!) neu! Das war so unvorstellbar aber daran habe ich gemerkt, dass es in meiner alten "Beziehung" niemals richtig Liebe war sondern einfach um vernünftig zu sein. Ich hoffe ich konnte dir helfen :) Liebe Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fan98761
14.05.2016, 12:07

Liebe war es. Ist es aber nicht mehr.  Und ich muss sagen, dass sie ziemlich egoistisch ist und so tut als würde ich ihr gehören.  (aber nur als Wesen, das für sie da ist wahrscheinlich nicht aus liebe). Beispiel wir schauen uns einen Film an, ich habe gerade keine Zeit. Für sie sind das ALLES AUSREDEN um nichts mit ihr zu machen und wenn ich jetzt nicht den Film mit ihr anschau dann schauen wir den Film nie an. Aber ist so nicht jede Frau 😅

1

Ich will nur sagen: Bleibt zusammen und haltet durch, bis ihr euer Leben selbst gestalten könnt. Und versucht es dann miteinander.

Ich denke, wenn du es nicht mit ihr versuchst, wird es jede andere Frau an deiner Seite schwer haben. Weil du immer daran denken wirst, wie es mit ihr hätte sein können. Und gegen einen Traum kann keine reale Frau anstinken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey.

Ich finde mutig, dass du uns dein Problem schilederst. Ich fasse mich mal kurz.

Einerseits willst du deine beste Freundin beibehalten und nicht verlieren, aber andererseits siehst du eine Distanz als Hindernis, welches keines ist, denn wenn an wirklich etwas will, dann trennen keine Kilometer die Herzen von zwei sich liebenden.

Ausserdem ist die Entfernung nicht wirklich gross und wenn du nur deshalb "eine" aus deiner Umgebung suchen willst, dann finde ich das ganz schoen traurig, immerhin habt ihr ja viel gemeinsam erlebt du und deine allerbeste  Freundin.

Deutlich erkennbar ist, dass du dir selbst noch unsicher bist.., geh nochmal tief in dich hinein und denk nach!

Denn so eine Freundschaft auf's Spiel setzen ist das duemmste was man tun kann.

Anschliessend suchst du das Gespraech zu deiner Freundin und ihr redet offen und ehrlich ueber die Sache..

Gruss, Diana

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von diana667
14.05.2016, 12:04

Ach und bedenke.. Schoenheit ist nicht alles. Dann hast du lieber eine Partnerin an deiner Seite, die einen wundervollen Charakter hat.

0

so eine Beziehung hatte ich in meinem ganzen Leben (bin 45) erst einmal und ich muss sagen daran denk ich heut noch zurück .....hab danach keine mehr getroffen wo es so gefunkt hat ...

Halt die Beziehung aufrecht und mach mit 18 n Führerschein dann ist das Problem gelöst ....So eine innige Beziehung findest du wahrscheinlich nie wieder

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fan98761
14.05.2016, 12:00

Ich hab den Führerschein. Nur kein Auto. Und selbst wenn. Ihr Vater will mich nicht bei sich haben und ich will auch nicht die ganze Zeit 35 Kilometer fahren nur damit wir uns mal selten sehen 

0

Was möchtest Du wissen?