Ich habe eine 5 jährige Hündin und würde sie gerne weiter beschäftigen habe aber keine Ideen mehr... Habt ihr Vorschläge?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo,wäre gut zu wissen,was du bisher so gemacht hast.

Apportieren macht den meisten Hunden Spaß,unserer kann "aufräumen", wir stellen einen Korb hin ,vor dem Hund liegen verschiedene Gegenstände und wenn wir z.b Schuhe sagen,muss er den Schuh nehmen und in den Korb legen,danach sagen wir Kissen und er muss es nehmen und rein legen usw.

Sonst kannst du bei einer Hundeschule Agility,Mantrailing,Obedience usw. anfangen.(Es gibt auch viele Agility-Sets für den eigenen Garten)

Sonst kannst du zuhause nochmal das Grundgehoram üben,also Sitz,Platz,Fuß usw.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mantrailing, Sniffeldog, fährten arbeit

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Apportier mit den verschiedensten Gegenständen in verschiedenen Umgebungen. Wenn es ihm zu langweilig wird dann mache das gkeiche mit Menschen. Nir das er den Geruch folgen muss.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hundesport...begleithund, schutzhund, obidience, flächensuche,fährten, mantrailing, katastrophenhund, sanitätshund und noch vieles mehr

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Abuterfas
12.04.2016, 18:48

Ich frage mich gerade, was daran negativ sein soll.

1
Kommentar von pipepipepip
12.04.2016, 18:58

Man wird es nie verstehen :'D

1

Wäre ja mal interessant zu erfahren, was Du schon alles gemacht hast...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von anlu12345
12.04.2016, 18:45

Viel mit Pfötchen geben in erweiterter Form (Pfoten auf Schultern...) Versteck Spiele, Agility, Wettrennen

0
Kommentar von Abuterfas
12.04.2016, 18:49

Nasenarbeit jeglicher Art, oder Apportierarbeit verschiedenster Gegenstände.

2

Obedience oder anderen Hundesport

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?