Was kostet bei Durchfall meines Welpen, der Besuch beim Tierarzt?

10 Antworten

2 tagelanger durchfall ist schon bedenklich bei einem welpen. da geht man zum tierarzt -weil sonst kommt es schnell zu einer lebendgefahrlichen situation.

was fuettert ihr? am anfang sollte man mind ca 3 wochen das gleiche futter geben wie beim vorherigen besitzer. dann kann man langsam umstellen...

ein tierarztbesuch in diesem fall wird so incl meidkamente ca 30-50 euro kosten. man kann mit ec karte bezahlen -gehe unbedingt och heute zum tierarzt -lass dich nicht abwimmeln -bei welpen ist das ein notfall! 

wenn der welpe noch nicht die 2. graundimmunisierung hat, bitte keinen anderen hundekonakt am boden oder perschnauze zu lassen!

und jetzt sitze bitte nicht laenger am PC, ruf bei deinem tierarzt an und mach dich auf!

4

Als erstes würde ich den Züchter anrufen, der kennt seinen Welpen am besten, evtl. ist es der Umstellungsstress oder ein neues Futter?

Tierarzt wegen Konsultion - evtl. Kotuntersuchung schätze ich um die 50 Euro.

Das spielt doch keine Rolle was es kostet, bei einem so jungen Welpen geht man sofort zum Tierarzt.

Mit Durchfall sollte man bei einem Welpen 1 Tag warten , wenn es länger dauert dann kann der Hund dehydrieren was tödlich  sein kann.

Wenn es dir um die Kosten geht Tierarzt anrufen und fragen.

Kommt immer darauf an, was die Leute unter Durchfall verstehen.

Breiartig und das nur alle 2 bis 3 mal ist nicht wirklich ein Durchfall. Auch ein einmal pro Tag abgegangener flüssiger Kot und ansonsten relativ Fest ist auch noch kein wirklicher Durchfall.

Ein richtiger Durchfall ist sehr weich bis flüssig und das mehrmals am Tag, ohne jede feste Bestandteile.

Letzteres ist ein Durchfall, der bei Welpen einen sofortigen Gang zum Tierarzt erfordert.

5

Hallo,

die Tierarztkosten sind unterschiedlich! Die Frage ist natürlich, wie alt ist der Welpe? Davon abgesehen: Hat er sich irgendwo angesteckt, draußen etwas gefressen, oder hat er aufgrund von Futterwechsel den Durchfall bekommen. Futter darf man als Welpe nicht austauschen. Nach einem Jahr kann man es nach und nach Wechseln in kleinen Portionen immer das neue Futter hinzufügen, wie bei kleinen Babies, kann sehr schnell eine Verdauungsstörung eintreten. Ich würde sofort Bananen kaufen, bitte sehr reifen, diese klein drücken mit der Gabel und 1  oder 1/2 Teelöffel zur Verwertung Olivenöl beigeben. Ansonsten immer frisches Wasser bereitstellen. Sofort kaufen, sofort-Maßnahme. Banane stopft. Ihr habt sicher einen Tierarzt, wegen der Impfungen und Wurmkur! Sollte morgen der Durchfall nicht weg sein, bzw. der Stuhlgang nicht zumindest etwas fester sein, gibt es Samstag sicher einen Notdienst bei eurem Tierarzt. Hier heute schon mal anrufen, ob ihr morgen vorbeikommen könnt im Notfall! Was für dich teuer ist, ist die Frage! Durchfall bei einem Welpen kann lebensgefährlich sein! Frist der Hund und trinkt, wird er wahrscheinlich damit fertig. Frisst er nicht, ab sofort zum Tierarzt. So teuer ist es nicht! Meist sind die Medikamente das Teuerste! Wie erwähnt, ich kenne euren Tierarzt ja nicht, die nehmen unterschiedliche Honorare!

LG Shoshin

Essen und trinken tut er ganz viel und er spielt auch Weil hab nicht viel Geld im portmorne das ich jetzt 200 Euro mit hab Aber Bankkarten kann man damit auch zahlen

0
@esereser

So teuer ist das nicht, wie erwähnt, rufe deinen Tierarzt an, und frag, ob du notfalls morgen vorbeikommen kannst. Ist der Stuhlgang morgen etwas fester und nicht wässerig, hast du es mit der klein gedrückten Banane geschafft. Ansonsten bleibt dir nichts anderes übrig.

Viel Glück! Shoshin

0
@esereser

Bitte gib deinem Hund keine Banane. Besser wäre im gar nichts zu geben.

2
@esereser

Verd.... warum kauft man einen Hund wenn man kein Geld hat?! Das ist erst der Anfang... Wie es aussieht hat ein Vermehrer wieder einen Dummen für seine Billigware Hund gefunden.

0

nicht bis morgen warten! noch heute zum tierarzt! 

man muss nicht 1 jahr lang warten umd eine gute ernaehrungsumsttelung zu machen - 

zum bananentipp - mit oel hebt sich das alles wieder auf -den oel sollte in dieser situation vermieden werden.

weich gekochter reis mit karotten und etwas huehnerflisch ist da die optimale wahl (google "morosche karottensuppe) 

6

Futter darf man als Welpe nicht austauschen. Nach einem Jahr kann man es nach und nach Wechseln in kleinen Portionen immer das neue Futter hinzufügen, wie bei kleinen Babies, kann sehr schnell eine Verdauungsstörung eintreten.

Futter darf man beim Welpen austauschen. Langsam über 3 Tage oder einen Tag nichts und dann am nächsten Tag das neue Futter - und das macht ihnen gar nichts aus. Wenn man von Trofu auf anderes Trofu wechselt braucht man gar keine Umstellung, da bei den meisten Trofu das gleiche drin ist.

Bei Nassfutter könnte man ein bisschen vorsichtiger sein aber auch nicht unbedingt. Ich habe meinen Hund vom Züchter geholt, einen Tag noch das vom Züchter gefüttert und am nächsten Tag auf Barf umgestellt und fertig - kein Durchfall, keine Probleme. Also ein Jahr wäre viel zu lange und Hundewelpen sind auch keine Menschenbabys, es sind Hunde und die bekommen selten Verdauungsprobleme, solange man sie natürlich füttert.

Ich würde sofort Bananen kaufen, bitte sehr reifen, diese klein drücken mit der Gabel und 1  oder 1/2 Teelöffel zur Verwertung Olivenöl beigeben.

Dieser Tipp kann Lebensgefährlich werden - wer sagt dir das der Welpge Banane verdauen kann? Wenn er die noch nie bekommen hat, dann darf man sie erst recht nicht als "Durchfalldiät" einführen. Banane stopft beim Menschen, nicht beim Hund, der ist nämlich Fleischfresser.

Eine gute Durchfalldiät ist "kein Futter für 24 Stunden".

4
@friesennarr

kein futter fuer 24 stunden ist aber bei einem druchfall erkankten welpen auch zu gefaehrlich!

1
@friesennarr

Ein Welpe darf nicht länger als einen halben Tag fasten. Der unterzuckert. Hat man mir ausdrücklich in der Tierklinik beigebracht, die Züchterin, auch Tierärztin, sagte mir das ach so.

1

Ich meine das Du diese Frage besser dem Tierarzt stellen solltest.

Es muß Dir auch nicht peinlich sein wenn Du sagst das Du nicht so viel Geld hast. Ruf doch einfach mal dort an.

Übrigens!

An alle die meinen es spielt keine Rolle wie viel es kostet. Das sagt sich leicht wenn man keine finanziellen Sorgen hat.

LG

Du hast schon recht damit, das man manchmal finanzielle Sorgen hat, aber jetzt im Moment dürften keine sein.

Wenn man sich ein Tier anschafft, sollte man so viel haben, um erstens den Hund zu bezahlen (rund 1000 Euro), die Erstausrüstung, die Versicherung und die Steuer. Zweitens sollte man bei einem Welpen doch schon ein paar Hunderter auf der Seite haben, damit solche Engpässe gar nicht erst entstehen.

Wenn man mit kleinem Geldbeutel einen Hund kauft, dann muß man das immer bedenken, das das ein Lebewesen ist.

Ganz viele sehen aber da keine Notwendigkeit dafür und haben keine Rücklagen - und dann ist das Tier u.U. der Leittragende.

1

Wenn man finanzielle Sorgen hat schafft man sich definitiv keinen Hund an! Das ist einfach nur egoistisch.

0
@Goodnight

Schon mal gesehen wie viel Obdachlose Hunde haben? Die sind ganz und gar nicht egoistisch und deren Hunde haben es oftmals besser als bei Leuten die sagen:“Sei bitte vorsichtig im Umgang mit dem Hund, denn der war sehr teuer“. 

Die lieben ihre Tiere nämlich und sehen nicht auf deren Preisschild. Nur weil manche Leute zu viel Geld haben und sich deshalb aus Prestigegründen einen teuren Hund kaufen heißt das noch lange nicht das die Tiere es dort gut haben oder geliebt werden. Aber ist ja egal Hauptsache bei Euch klingelt die Kasse und ihr könnt von oben herab auf andere sehen und sie als egoistisch beschimpfen. Ihr seid solche Heuchler.

0

Was möchtest Du wissen?