Ich habe ein Vorstellungsgespräch als Schneiderin und ich weiß nicht was ich wissen sollte über die Firma und was ich anziehen soll?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wie lange besteht die Firma, wie viele Mitarbeiter, gibt es Filialen, was schneidern sie.....und anziehen würde ich etwas in dem du dich wohlfühlst. Wenn man "verkleidet" geht, benimmt man sich auch so. Hat mein Chef mal gesagt. Vielleicht nicht gerade die ausgewaschene Jeans, aber eine Stoffhose und ein schickes Shirt. Viel Glück

Als ich (16) mein Praktikum letzte Woche antrat wusste ich zum Beispiel wann das Unternehmen gegründet wurde, von wem, was es herstellt (im meinem Falle Zeitschriften, also: Wie viele? Über welches Thema? - also welchen Stil in der Schneiderei? Was für Produkte/Angebote?), wo weitere Standorte der Firma sind und natürlich, mit wem ich es zu tun habe. Und natürlich: Warum bin ich hier?

Da "Schule" ein verlinktes Thema ist, denke ich, du bist gleich alt wie ich. Deshalb, solange es nicht kaputt/schmutzig/aufreizend, jedoch simpel, aussieht, kann man nichts falsch machen. Ich trug Stiefel, Jeans, ein einfarbiges T-Shirt und eine gemütliche, wollene Jacke. Etwas selbst geschnittenes bei einer Schneiderei, wäre auch nicht schlecht. :)

Was möchtest Du wissen?