Ich habe ein Schlafzimmer mit Netzfreischaltung. Jetzt wurde ein Fensterrollo mit Fernsteuerung montiert. Die Freischaltung läßt das Rollo nicht starten.?

2 Antworten

das Rollo brauch zu wenig Strom um den Netzfreischalter umzuschalten.Entweder einen Widerstand oder einen anderen Verbraucher parallel schalten.


sorry, dies ist eigentlich als Ergänzung zu #fragekarl bestimmt...

Zu jedem Netzfreischalter gibt es eine Bedienungsanleitung, in der die Mindestlast erwähnt wird. Daran kannst du schnell überprüfen, ob die hier geäußerte Vermutung schon zutrifft.

Ein Elektrorollo sollte anlaufen können, wenn es per Schalter direkt in diesem Stromkreis geschaltet wird.

Die Hersteller von Netzfreischaltern liefern aber auch ein Lastelement mit aus, das dann bei solchen Verbrauchern zu verwenden ist. Probier es mit diesem einfach mal. Ich finde das merkwürdig, ich hätte vermutet, es geht auch ohne bei einem elektrischen Rollo.

1
@Doktorelektrik

Danke für die Antwort. Die haben mir das Rollo direkt an den Strom fest angeschloßen . Spannung liegt immer an. Geschaltet wird mit Fernbedienung. Habe schon versucht den Freischalter empfindlicher einzustellen: Nicht möglich!

0
@fragekarl

Da ein Festanschluß vorliegt: Kann man eine für den Freischalter erhältliche Grundlast, immer an der Spannung lassen? Ich habe nirgends eine Antwort gefunden.

0
@fragekarl

du kannst dir auch dadurch behelfen, das du vor Betätigung des Rollos das Licht einschaltest für die Zeit der Betätigung. Ansonsten liegen meistens nur 5 Volt Gleichspannung an. Durch die Grundlast hättest du immer einen Stromverbrauch.

0

Logisch. Du wirst Dich halt entscheiden müssen, entweder - oder.

Ich glaube, manni94, Du schreibst einfach um dabei zu sein. Danke war sehr hilfreich.

0
@fragekarl

Was willst du denn lesen, fragenkarl? Ohne Strom funktioniert halt nun einmal kein elektrisches Rollo!

Manchen kann ich helfen. Und manchen möchte ich helfen, nachzudenken und in Zukunft keine sinnentleerten Fragen mehr zu stellen.


0
@manni94

lies bitte die Antwort von canneloni. Das ist eine Ansage, die ist akzeptabel und fachlich gut. Entschuldige und Danke. Bitte nicht mehr antworten

0
@fragekarl

Ich beuge schuldbewusst mein Haupt und ziehe meinen Hut vor cannelloni ob dieser wirklich kompetenten Antwort!

1

Was möchtest Du wissen?