Ich habe ein rechtliches Problem,und ich habe kein Geld . Gibt es Organisationen oder Büros mir helfen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Deine vermutliche Frage:

Ich habe seit 2010 einen syrischen Führerschein. Mit diesem wollte ich im August letzten Jahres einen deutschen Führerschein erwerben. Das wurde von der Führerscheinstelle abgelehnt, da man Zweifel an dessen Echtheit hat. Welche Möglichkeiten habe ich, wer kann mr helfen?

Richtig? Wenn ja:

Du hast schlechte Karten. Eine Umschreibung ist nicht so ohne Weiteres möglich. Syrien ist weder ein EU-Staat noch in der Anlage 11 zur FeV aufgeführt. D.h. dass - auch ohne Fälschungsverdacht - eine mündliche und praktische Prüfung über eine Fahrschule erforderlich ist. Eine einfache Umschreibung wäre nicht zulässig.

Du solltest also zu einer Fahrschule gehen und dich dort anmelden. Die Fahrlehrer werden dein Problem zu lösen wissen.

Auch eine kostenlose juristische Beratungsstelle wird dir nicht die Prüfung abnehmen können. 

Auch wenn ich wegen dem Deutsch deine Frage leider nicht ganz verstehe, kann ich sagen, das du die Führerscheinprüfung früher oder später neu anlegen musst, selbst wenn dein syrischer Führerschein noch gilt, gilt er in Deutschland nicht.

Ja, aber ich bin von Betrug vorgeworfen

0
@fadihos

Betrugsvorwurf-ja oder Betrugsvorwurf- nein, das ist FS-rechtlich egal. Es ändert nichts an der Sache, dass du auch einen echten syrischen Führerschein nicht einfach umschreiben lassen kannst. Du musst eine neue Prüfung machen. 

0

Okay, das wird dann komplizierter. Leider fällt mir keine Organisation ein, die das kostenlos macht. Aber vor Gericht, wenn es wirklich zur Anzeige kommt, bekommst du einen Anwalt gestellt( kostenlos).

2

Was möchtest Du wissen?