ich habe ein pups-problem!

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

das ist doch schön, geh in einen Chor

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Doofta
12.10.2011, 18:30

Da kommt etwas Bass in den Gesang!

2

Hm, bist du sicher dass du das "Problem" nur hast, wenn du aufgeregt bist und bei deinen Freunden stehst? Weil dann glaube ich, hängt es nicht wirklich mit deiner Ernährung oder so zusammen. Wenn du es allerdings immer/ häufig hast, nicht nur wenn andere in deiner Nähe sind, solltest du deine Ernährung besser mal umstellen... Hülsenfrüchte wie z.B. Erbsen haben viele Ballaststoffe aber regen die Verdauung sehr an. Übermäßiger Verzehr an z.B. Pflaumen kann außerdem abführend wirken. Auch bei viel Kaugummi solltest du aufpassen... Kannst ja mal im Internet recherchieren. Ansonsten ist es vielleicht ein psychisches Problem?:D Vielleicht ist es bei manchen Leuten normal, dass wenn sie nervös sind, sich viel Luft im Darm bildet keine Ahnung...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann mußt du halt mal trainieren, die Backen zusammen zu kneifen! Du bist doch kein kleines Baby mehr. Von einem erwachsenen Menschen kann man ja wohl erwarten, dass er 5 Minunten den Pups zusammenhalten kann und aufs Klo geht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

Bohnen und Linsen bringen jedes A... zum grinsen...

Ißt keine Blähende Lebensmittel...wie Bohnen, Linsen, Kraut, Kohl, Rosenkohl, Soßen, fette Speisen, usw...

Du kannst Iberogast einnehmen oder Tabletten gegen Blähungen...

Emmy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Boah sie hat ein ernstes Problem & was macht ihr? So kindisch wie ihr seit müsst ihr des natürlich ins lächerliche ziehen! Werdet erwachsen! -.-

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wow klingt nach einem Fall für Galileo Mystery

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

solnags nicht in der bux landet :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?