Ich habe ein Problem mit meiner Fahrrad Gangschaltung was kann man machen?

6 Antworten

Was du beschreibst, deutet auf mehr als eine gewöhnliche Schaltungsverstellung hin. Überprüfe mal, ob der Schaltzug und seine Hülle von vorne bis hinten, auf dem gesamten Wege, richtig in den dafür vorgesehenen Befestigungen steckt. Dabei gleich noch nach Beschädigungen und Knicken schauen.

Wenn zum Beispiel eine Zughülse aus ihrem Anschlag springt, steigert sich die Vorspannung des Zuges. Das könnte Dein Überschalten erklären.

Okay ich wollte jetzt mal nach gucken auf jeden Fall danke

0

Es gibt unten an der Schaltung eine kleine Schraube, welche du hinein oder hinaus schrauben kannst. Wahrscheinlich steht sie sogar etwas heraus. Mit dieser Schraube kannst die Schaltung einstellen, es fehlt nicht viel. Du musst halt ausprobieren.

Da sind zwei Schrauben und beide sind ziemlich weit draußen

0

Die Antwort ist sowieso falsch. mit diesen Schrauben begrenzt man Maximum- und Minimum"ausschlag" der Schaltung, stellt diese aber nicht ein.

1

Du könntest das Problem genauer schildern, dann könnte man helfen.

Was möchtest Du wissen?