Ich habe ein Problem mit meinem Ubuntu Server?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

1. Du könntest beispielsweise "sudo" bzw die "sudoers" Datei so umkonfigurieren, dass "sudo" kein Passwort mehr verlangt Dann kannst du via "sudo <befehl>" deine Befehle ausführen und hast somit zugriff. 

2. Du könntest auch in der ssh config root login aktivieren. Danach startest du den SSH Server neu und kannst dich dann per root anmelden.

3. Du könntest auch die sicherere Lösung nehmen und einfach die Dateirechte korrekt setzen. Es gibt keinen Grund etwas im Root Ordner zu machen oder in Verzeichnissen auf die nur Root zugriff hat. Bei Webservern kannst du dir immer eine Benutzergruppe machen, die die gleichen Rechte hat. oder solange du dran arbeitest die Rechte ändern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?