Ich habe ein Problem, ich hab meine Betriebskostenabrechnung verloren und meiner Vermieter hat keine Kopien angefertigt. Das Jobcenter verlangt sie aber?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Der Vermieter hat keine Kopie oder Zweitschrift? Das kann ich nicht glauben.

Wie will er denn im E-Fall seine evtl. Nachforderung geltend machen bzw. nach weisen das sie berechtigt ist?

Was Du machen kannst?

Dem JC erklären das Du die Abrechnung verschusselt hast und der Vermieter keine Kopie hat.

Ob man dir glaubt ist eine andere Frage.

Oder klang meine E-Mail eventuell zu unhöflich:

"Sehr geehrter Herr XXXX,

bitten senden Sie mir nochmals die Betriebs- und Heizkostenabrechnung für das Jahr 2015. Für anfallende Koste komme ich gerne auf und bitte die Umstände zu entschuldigen.

Mit freundlichen Grüßen

XXXX"


Er hat geantwortet: "Hallo, ich habe keine Kopien gefertigt"


Ich hatte die Abrechnung per Post bekommen


0
@2flawless2

Das ist sicher nicht unhöflich. Den Grund warum dir Vermieter dir keine Kopie schicken will weiß nur er allein.

0

Dein Vermieter schreibt die doch wohl kaum per Hand, oder? Der muss die einfach nochmal ausdrucken....

Er hat mir gerade eine E-Mail geschickt und mir das gesagt. Ich hab die Abrechnung per Post bekommen.

0
@2flawless2

Wenn er Emails schreiben kann, hat er auch deine Abrechnung Am PC erstellt. Dann soll er sie dir nochmal per Mail zuschicken.

0
@2flawless2

So auf Anhieb würde ich sagen er mag dich nicht und hofft dich als Mieter los zu werden. Die Gründe muß er dir aber nicht auf die Nase binden.

0

Was möchtest Du wissen?