Ich habe ein Problem. . Und zwar meine haare

8 Antworten

Ein Frisör kann dir helfen, z. B. mit ausdünnen, einem gescheiten Schnitt, ganz kurz schneiden, glätten, u.s.w. ...gutes Gelingen :-)

eine weitere, jedoch nicht günstige möglichkeit wäre, eine keratin-bahandlung zu machen. dies bändigt dein haar auf gesündere weise - hält jedoch nur zwischen 3 - 6 monate. bei mir hielt es 5 monate dann merkte ich schon, dass ich erneut eine behandlung brauchte.

ansonsten halfen mir die tipps von meinen vorschreiberinnen: ausdünnen, vor allem für feuchtigkeit sorgen (ich verwendete immer kokusfett) - im grunde NIE föhnen od glätten denn macht die haare noch widerspänstiger (lassen sie austrocknen und daduch sehen sie noch voluminöser aus) ... achja: und die alten lockenwickler halfen mir sehr vor allem, wenn ich ausging (glätteten das haar und machten ein schönes volumen)

Also glätten wäre eine Möglichkeit, würde ich aber nicht empfehlen. Ich habe selber sehr dickes Haar und dazu auch noch ''Locken'' ich hab sie früher auch jeden Tag geglättet, weil, so wie du schon beschrieben hast, es nicht mehr schön aussieht. Doch das mit dem glätten ist so eine Sache. Macht man es zu oft und pflegt sein Haar nicht richtig dann spalten sich die einzelnen Haare (Spliss) Und wenn sie sich teilen um so mehr und dicker sehen sie aus.

Ein paar Ideen hätte ich schon noch: Du könntest dir einen Dutt machen, wenn dir das gefällt und dir das auch steht wäre ein Anfang.

Oder: Wenn du deine Haare gewaschen hast und sie noch nass sind in zwei oder mehreren Stränen abtrennen und mit Haargummis abteilen. Ich füg dir einfach den Internet Link mit ein :) ich weiß zwar nicht ob die dann wirklich so glatt werden wie auf dem Bild aber man kann es ja mal ausprobieren :)

http://i0.wp.com/beauty-zone.org/wp-content/uploads/2014/10/670px-Straighten-Your-Hair-With-Hair-Bands-Step-4.jpg?resize=1166%2C904

Was möchtest Du wissen?