ich habe ein päckchen nach ägypten geschickt habe dafür 35,00 euro versand dafür bezahlt und meine fbekannte hat nochmals für versand und zoll 30 euro bezahlt?

2 Antworten

Hallo,

warum das im Detail so ist, muss Deine Freundin in Ägypten beim dortigen Zoll nachfragen.Ich vermute aber mal, dass Du dem Päckchen keine - oder keine vollständige - Zollinhaltserklärung beigelegt hast.

Siehe Deutsche Post AGB: Zollinhaltserklärung CN22 (bei Warenwert unter 300 SZR).

Vermutlich hat der Zoll dann das Päckchen gefilzt, ggf. den Wert geschätzt und dann noch (Straf-)Pauschale drauf geschlagen.

Je nach Inhalt kannst Du dann froh sein, dass es nicht - auf Deine Kosten - zurückgeschickt wurde.


Das ist ganz normal, du hast den Transport an sich bezahlt und der Empfänger die Zollkontrolle. Das ist eigentlich immer so. Selbst wenn ich über ein Versandhaus aus Deutschland in die Schweiz bestelle muss ich die Zoll Kontrollgebühren selber bezahlen. 

Was möchtest Du wissen?