Ich habe ein paar mal gekifft?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ja das Kurzzeitgedächtnis "schläft" ein bei starkem Konsum, das heisst sobald du aufhörst regeneriert sich dein Kurzzeitgedächtnis wieder. Aber das deine Rechtschreibung unter dem Konsum leidet kann ich mir nicht vorstellen.

Cannabis ist nicht unschädlich, aber bei weitem weniger schädlich als Alkohol. Es schadet der Lunge(wenn man es raucht) und kann wie gesagt einen Einfluss auf dein Gehirn haben, nur es wird keine Zellen töten, wie z.B. Alkoholkonsum wo jedes Mal Gehirnzellen flöten gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie alt bist du ?

Wenn du noch 12-16 Jahre alt dann kann es sein das dein Gehirn geschädigt wird da es in dieser Zeit wächst aber auch erst nach mehrmaligem konsum (10-20 mal).

Ansonsten eigentlich nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Soeldner1337
05.11.2015, 16:35

15 hab mehrmal

0

Das muss nicht unbedingt damit zu tun haben aber das geht sicher nach einiger zeit wieder weg:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?