Ich habe ein paar Fragen zur Bundeswehr?

7 Antworten

soweit ich weiß darf man ja mit 18 zur Bundeswehr

Mit Einverständnis der Erziehungsberechtigten darf man auch schon ab 17 zur BW

und dort lernt man sein Land zu „schützen“, oder?

Eigentlich nicht. Das Land gegenüber äußeren Feinden zu schützen bzw. an NATO- oder UNO-Maßnahmen teilzunehmen ist der Zweck des ganzen. Was man lernt, ist seine jeweilige Aufgabe gut erledigen zu können. Dafür gibt es eine gründliche Ausbildung.

Kann mir vielleicht jemand erklären was genau man dort macht,

Das kommt ganz auf den jeweiligen Posten drauf an und davon gibt es unzählige in der BW. Das kann ein Schreibtischjob in der Verwaltung sein, das kann fahren auf einem Schiff oder Uboot sein, das kann schrauben in der Instandsetzung sein oder auch beim Heer Panzerfahren oder bei den Fußsoldaten (Infanterie) kämpfen. Es kann aber auch im Sanitätsdienst sein oder Hubschrauber fliegen. Das ist aber noch lange nicht alles.

ob man das als Mädchen überhaupt packt,

Unzählige Mädchen beweisen, dass es geht. Man muss ja nun auch nicht unbedingt einen Posten anstreben, der körperlich besonders anstrengend ist. Fallschirmjäger wäre z.B. um vieles anstrengender als in der Verwaltung, Sanitätsdienst oder auf einem Schiff.

ob man dort Geld verdient

Ja, und zwar gar nicht mal so schlecht. Man fängt gleich mit etwa 1900,- netto an.

Mit jeder Beförderung wirds mehr und dazu kommen noch je nach Einsatz jede Menge Zulagen.

und ob man dort was zahlen muss, da man dort ja schläft, isst und sowas.

Für die Gemeinschaftsunterkunft muss man anfangs oder auf Lehrgängen sowie bis zum Alter von 25 Jahren nichts bezahlen. Nimmt man die später freiwillig in Anspruch, muss man jeden Monat etwas dafür bezahlen. Das liegt so bei etwa 50,- im Monat. Für die Verpflegung bezahlt man um die 8,50 pro Tag, soweit man an der Truppenverpflegung teilnimmt.

Der absolute Hammer wäre es natürlich wenn mir jemand antwortet der bei der Bundeswehr war

Hier im Forum gibt es einige Soldaten und Ex-Soldaten.

Sehr schöne Antwort.

3
@GearUp

Vielen vielen Dank! Die Antwort hat mir wirklich sehr weiter geholfen :)

2
 Kann mir vielleicht jemand erklären was genau man dort macht,

Die Verwendungen bei der BW sind so vielfältig, dass eine Antwort hierauf Seiten füllen würde. Und ja, auch Mädchen / Frauen packen das und werden grundsätzlich auch eingestellt. Selbstverständlich verdient ein Soldat auch Geld, wieviel richtet sich in erster Linie nach dem Dienstgrad.

Achso, ich dachte dort lernt jeder das gleiche...

0
@Littlelollygirl

Naja, was ein U-Bootfahrer wissen und können muss, wird einen Gebirgsjäger wohl weniger interessieren.

1
@Littlelollygirl

Nur in den ersten 3 Monaten in der Grundausbildung ist das mehr oder weniger überall das gleiche. Danach trennt sich die Ausbildung völlig auf und jeder bekommt die Lehrgänge, die er für seine spätere Verwendung benötigt.

0

Du darfst mit 17 schon dazu mit Einverständnis der Eltern.

Was Du machst hängt von der Laufbahn, der Teilstreitkraft Heer, Lufwaffe, Marine ab und Deiner Vorbildung.

Für anderen Fragen schau mal auf http://www.bundeswehr-karriere.de/portal/a/bwkarriere unter militärische Karriere. Dort werden die meisten deiner Fragen beantwortet. Die restlichen Fragen beantwortet dir sicher dein Karriereberater, das ist sein Job.

Vielen Dank, ich bin erst 15 habe also zum Glück noch etwas Zeit, aber ich habe mehrer „Reportagen“ über die Bundeswehr gesehen und war davon echt fasziniert

0
@Littlelollygirl

Du musst dir aber auch darüber klar sein, dass es heute zum Beruf des Soldaten gehört, in Kriegsgebiete überall auf der Welt geschickt zu werden, wo du im Ernstfall auch auf Menschen schießen musst, um diese auch zu töten, und umgekehrt dass man da eben auch auf Menschen stößt, die dich töten wollen, und dies dann eventuell auch machen.

0

Beim Bund wird die Unterkunft und Nahrung alles abgenommen heist du zahlst quasi nichts. Beim Bund hast du viele Aufgaben. Bis Auslandeinsätze oder Inland. Am besten sagst du mir welche Richtung du gehst dann kann ich genauer beschreiben.

ich bin erst 15, ich habe davon noch Gardenie Vorstellungen, wie das abläuft bzw. was man dort machen kann

0
@Littlelollygirl

Also wie schon gesagt. Du bist für dein Land da. Als Soldatin kannst du ins Ausland geordert werden um Leute zu beschützen die sich selber nicht beschützen können. Oder im Inland Krisen wie Corona oder Schnee und Regenstürme die schlimmen Ausmaß genommen haben unterstützen. Das aufgabenfeld ist also breiter angelegt als ein normaler Handwerker der das gleiche Beruffeld ausführt. Und natürlich wirst du dort auch besser bezahlt, besonders bei Auslandeinsätze. Jedoch solltest du dich da auf deren Website oder bei Events nachschauen.

0

Was möchtest Du wissen?