Ich habe ein P-Konto, das Guthaben, was ich darüberhinaus habe wird gepfändet. Mit dem Gläubiger habe ich aber eine Ratenzahlung vereinbart, Meine Frage Ist?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wenn man eine Ratenzahlung vereinbart und die Rate eigegangen ist, muss der gläubiger der Bank ein offizielles Schreiben schicken, dass die Pfändung ruhend gestellt ist. Erst dann kannst du wieder Normal über dein konto Verfügen. Das allerwichtigste ist erst mal die Konten zu trennen. Sobald ein P-Konto da ist, sofort trennen, außerdem kann man die Freigrenze höher setzten lassen, da ihr ja zu zweit seit. Das sollte dir die Schulnderberatung aber auch sagen können und helfen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Pfändung verschwindet nur, wenn der Gläubiger einen Pfandverzicht erklärt oder das Gericht die Pfändung aufhebt. Oft wird bei der Vereinbarung einer Ratenzahlung ein sogenanntes Ruhen der Pfändung ausgesprochen. Da dieses Ruhen aber keine gesetzliche Grundlage hat, machen viele Banken das nicht mehr mit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von angi49592
25.10.2015, 06:36

Ich weiß, das die Bank damit einverstanden ist.Um eine Ruhestellung habe ich den Gläubiger gebeten.Ich dachte mit dem Schreiben der Ratenvereinbarung, würde die Pfändung ruhend gestellt.

0
Kommentar von Ronox
25.10.2015, 06:37

Ob das der Fall ist, kann ich von hieraus nicht sagen. Da das aber üblich ist, vermute ich es.

0

Dafür müsste der Gläubiger erstmal die Pfändung stoppen. Von alleine wird das Konto nicht wieder frei.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja du solltest dringend das trennen,bei einen P- Konto hat man einen bestimmten Freibetrag ,was drüber geht ,geht an die Gläubiger.Klar wenn da zwei Gelder eingehen,das man da den Freibetrag überschreitet.Dein Mann sollte sein eigenes Konto aufmachen ,und sein Geld auf dieses Konto kommen lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zweites Konto für deinen Mann einrichten.

Ausgaben reduzieren

Warum hast du nicht schon vorher mit dem Gläubiger gesprochen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von angi49592
25.10.2015, 06:50

Ich habe schon vorher mit dem Gläubiger gesprochen, ich hatte auch schon von 800 Euro 436 überwiesen wie vereinbart. Die Summe müßte eigentl lich um diese reduziert sein. Obwohl ich Kontoauszüge als Beweis geschickt habe, kommt keine Reaktion. Du sagst Ausgaben reduzieren, wir zahlen nur allein für die Hypothek schon 600 Euro.beim Schuldenberater sind wir auch, der bekommt auch 500 Euro, dann kommen ja noch die üblichen Kosten Strom Wasser etc.

0

Warum habt Ihr keine 2 Konten?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von angi49592
25.10.2015, 06:40

weil immer alles von meinem Konto abgeht

0

Was möchtest Du wissen?