Ich habe eine Kur bewilligt bekommen, beziehe ALG2 , muss ich für die Kur meinen Jahresurlaub , welchen ich ja auch habe , aufwenden?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Nein, nur wird dir dann wohl wahrscheinlich deine Leistung gekürzt. Du hast KEINE eigenen Lebenshaltungskosten für die Kurzeit, darum.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, für eine Kur muss man keinen Urlaub nehmen. Du musst dem Amt nur melden, das Du eine Kur bekommst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nein, musst Du nicht, siehe hier:

'Maßnahmen der medizinischen Vorsorge oder Rehabilitation dürfen nicht
auf den Urlaub angerechnet werden, soweit ein Anspruch auf Fortzahlung
des Arbeitsentgelts nach den gesetzlichen Vorschriften über die
Entgeltfortzahlung im Krankheitsfall besteht.''
BUrlG § 10

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hoegaard
19.01.2016, 15:16

Das Bundesurlaubsgesetz gilt für Arbeitnehmer, wie auch in § 1 drinsteht.

0

Nein, eine Kur ist eine Gesundheitsangelegenheit, dafür geht kein Urlaub drauf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?