ich habe ein Komisches gefühl bei meiner Ausbildung

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Vorgesetzte geben einem in der Regel kein Feedback über die eigene Leistung. Und vielleicht wäre es einem auch gar nicht so recht ?! Wie würde Dir das denn gefallen, wenn der Chef nach jeder Arbeit oder ab und zu sagen würde: "Dominik, das hast Du aber voll gut gemacht !" Du kämst Dir doch wie im Kindergarten vor, nicht wahr :)

Aber Du kannst, dass Du gut beim Chef ankommst, daran ersehen, dass er sich nie über Dich bisher beschwert hat. Das ist doch auch schon toll, oder ? Und diese Andeutungen...sind es denn wirklich welche oder interpretierst Du da vielleicht aus Deiner Unsicherheit etwas hinein ?

Ein unzufriedener Chef macht sich in der Regel auch lautstark bemerkbar. So wie im Video zu sehen bei Brightling Grußkarten :)

TimeosciIlator 29.08.2013, 07:43

Dankeschön für das Goldene Sternchen... :)

0

Du kannst Dich wirklich glücklich schätzen, daß Du so einen tollen Chef/Ausbilder hast, andere würden Dich dafür beneiden. Du solltest Dir aber immer vor Augen halten, daß Du noch in der Ausbildung bist und Dein jetziger Chef dazu da ist, Dich auf Deine Fehler hinzuweisen bzw. aufmerksam zu machen, denn das ist nur zu Deinem Vorteil. Er versucht es mit Humor oder ist generell ein humorvoller Mensch, aber Du solltest seine Hinweise und Aussagen schon richtig deuten. Er ist wohl eher nicht der Typ Mensch, der Dich gleich anschreit, wenn Du mal etwas nicht nach seinen Vorstellungen erledigt hast, aber teilt es Dir "durch die Blume" mit, wie man so schön sagt. Und grundsätzlich gilt: Fragen, fragen, fragen, denn dafür ist er da, er möchte Dich ausbilden.

Mit 4 Wochen stehst Du grade mal am Anfang Deiner Lehrzeit. Wenn Du gewillt bist, zu lernen, Deine aufgetragenen Arbeiten erledigst und Dich nicht vor Arbeiten drückst, dann hast Du doch einen super Start. Das wird auch Dein Chef mitkriegen und mit der Zeit lässt er dann auch durchblicken, wie er mit Dir zufrieden ist. Nach so kurzer Zeit wird er Dich noch nicht einschätzen wollen. Viele geben sich zum Anfang Mühe und wenn es dann Routine wird, ist alles schnell vergessen.

ohne blöd zu fragen???? es ist nicht blöd, wenn du fragst, sondern blöd wenn du nicht fragst. also sag ihm, dass du gerhne eine kurze Beurteilung hättest damit du weißt, wo du stehst und an was du noch besser arbeiten kannst. ansonsten rate ich dir, werde nicht zu familär und freundlich mit ihm. es ist arbeit und Ausbildung, da macht es einen schlechten Eindruck., wenn du mit dem Chef "super viel redest"...............er st nicht dein Freund und soll s auch nicht werden!

Brombaerin 27.08.2013, 17:38

Leider kann ich dir nur einen Daumen hoch geben ^^

1

Was möchtest Du wissen?