ich habe ein HB wert von 2,7 g/dl, wie schlimm ist das wirklich?

7 Antworten

Ich kann den anderen nur zustimmen.

Andererseits kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass dieser Wert tatsächlich so niedrig ist. Auch wenn Du es betonst, ich denke, Du hast Dich verhört. Auch das Verhalten vom Arzt und Deiner Mutter ist mir da unverständlich. Hast Du den Laborbericht selbst gelesen?

 Ansonsten würde ich den Test unbedingt schnellstens wiederholen lassen. Bei diesem niedrigen Wert sind andere Leute schon tot. 

Das muss entweder ein Meßfehler sein, oder die Werte wurden falsch übermittelt (vielleicht die erste Zahl, vermutlich 1 vergessen). Ein Hb von unter 4 ist mit dem Leben nicht vereinbar.

Wie sieht denn deine Ernährung aus? Die Ursache kann eine Mangelernährung sein, und ja, dieser Wert ist schon sehr niedrig. Was sagt denn dein Arzt dazu?


Wie viel ist dieses Zippo wert (ca. 1960)?

Hallo, ich habe vor kurzem (Amateur) angefangen Zippos zu sammeln und habe nun schon eine wahnsinnig große Menge von 3 Zippos in meiner Sammlung. Mein neuestes Zippo, was ich mir gekauft habe, habe ich in einem kleinen Trödelladen ergattert. Ich glaube ich habe mit diesem ein kleines Schätzchen erkauft... Nach meinem Wissen ist das Zippo von ungefähr 1960. Es ist in OVP mit Anleitung. Das Zippo selber hat nur einige wenige Kratzer, ist also für sein Alter sehr gut erhalten. Ebenso die Verpackung. Nun würde ich nur noch gern wissen, wie viel dieses Wert ist. Kann mir jemand helfen? PS: Der Link geht zu den Bildern, da ich irgendwie kein Bild hochladen konnte... https://www.dropbox.com/sh/44ux041uq0e5uxk/AACMfCHVDuNk4EzDl9HgwEh1a?dl=0

...zur Frage

Eisenmangel gefährlich?

Hallo

ich bin in der 31 ssw und habe einen hb wert von 8,5. Mir gehts total beschissen jetzt grade. Ich fühle mich unruhig, mir ist schlecht und ich fühle mich als würde ich umkippen & schlapp.

Was soll ich tun?

...zur Frage

HB wert bei 7,2 warum muss ich im krankenhaus bleiben...was kann passieren?

Bin im kh weil mein hb wert aktuell bei 7,2liegt...man sagt ich muesse hier bleiben...aber was kann den passieren wenn ich mich selbst entlasse? Ps bin 21 und weiblich

...zur Frage

Ist der Eisenmangel Wert 8,3 sehr schlimm?

Ich muss schon seit längerem Eisentabletten nehmen, doch mein Wert hat sich verschlechtert. Die letze Untersuchung war vor ein paar Tagen. Heute habe ich beim Arzt angerufen und die Assistentin hat mir den Wert 8,3 gesagt und dass ich zum Doktor muss. Doch mein Termin ist erst in paar Tagen. Ich will mich jetzt schon mal informieren. Ich weiß jetzt nicht was das heißt. Hat da jemand Ahnung? Und ist es nur Eisenmangel oder schon eine Eisenmangelanämie ?

...zur Frage

unterschiedlicher Hb Wert im Ohr und im Finger

Hallo ihr Lieben,

ich habe folgende Frage... ich gehe seit jahren regelmäßig zur Blutspende und immer wenn sie dort meinen Hb- wert ermittel habe ich völlig unterschiedliche Werte im Ohr und im Finger...

Im Ohr hab ich 13 mg/dl und im Finger hab ich dann 8 mg/dl...

Die Maßeinheiten bei den Geräten ist die Gleiche...

Auch das Messverfahren....

Und der Zeitabstand zwischen der Messund im Ohr und der im Finger sind nur ein paar Minuten...

Woran kann dies also liegen?

Vielen lieben Dank im Vorraus

...zur Frage

Eisenmangel-Ferritin niedrig,HB gut-Symptome?

Hallo,

Mein Hämoglobin Wert ist auf 14,1

Mein Ferritin Wert ist auf 11,1

Mein Hausarzt sagte auf einmal, ich habe keinen Eisenmangel mehr, kam mir jedoch sehr komisch vor, da ich Jahre lang unter Eisenmangel und deren Symptome leide und an meiner Lebensweise/Ernährung nichts verändert habe.

Symptome:

Schwindel, starkes Ohrensausen,Benommenheit,starker Haarausfall sowie juckende und schuppige Kopfhaut,Herzrasen(muss aber jetzt nicht vom Eisenmangel sein), brüchige Nägel, Blässe

Ich ging zu meinem Hautarzt, dieser sagte, Eisenmangel und meine Symptome würden ja auch passen, die ich ja selber schon seit mehreren Jahren verspürte.

Er meinte, dass mein Hausarzt wohl nur auf den HB(Hämoglobin Wert) geschaut hatte und deshalb meinte, dass ich keinen Mangel mehr habe und die Symptome von woanders kommen.

Und Ferritin bzw. der Eisenspeichervorrat ist somit leer.

______

Er verschrieb ein Eisenpräparat mit 50 mg Eisen pro Tabletten.

Dieses war mir aber zu teuer, eine Apothekerin hat mir nun Lösferron verschrieben.

1 Brausetablette entspricht 80 mg Eisen.

Sie Schlug vor, alle 2 Tage und jeden tag eine halbe Brausetablette einzunehmen.

________________________________

Meine Fragen, die mir jetzt so noch durch den Kopf schießen, die mir beim Arzt garnicht eingefallen sind...

  1. Fühlt man die Eisenmangel-Symptome auch, wenn der HB gut ist, aber der Ferritin Wert niedrig ist? Und somit keine Eisenspeicher vorhanden sind?
  2. Ist die Höhe der Eisendosis gerechtfertigt?
  3. Wenn ich das Eisenpräparat nehme, steigt ja auch der HB Wert, eventuell bis 18 und der Ferritin Wert wäre wieder im Normalzustand, ist es der HB dann nicht etwas zu hoch, der Norm wäre ja 16.
  4. Wie lange sollte ich nun das Eisenpräparat Einnehmen?

Mein Hautarzt meinte, mit dem Medikament von 50 Mg sollte ich, nachdem es aufgebraucht ist, mir weiter dieses Mittel verschreiben.

Jetzt habe ich aber das Lösferron 50 Tabletten - 80 Mg.

Lieber beim Hautarzt nachfragen?

_________________________________________

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?