ich habe ein Haus gekauft?

6 Antworten

wo steht besagte Hecke; auf dem Nachbargrundstück? du hast das Haus incl. Grundstück gekauft, im Kaufvertrag steht nix über eine Hecke?

der "liebe" Nachbar hat es jahrelang stillschweigend geduldet? es kann durch konkludentes Verhalten eine Zustimmung erfolgt sein. ich würde auf Ahnungslos machen und auf den Vorbesitzer verweisen

du hast das Grundstück so gekauft wie es ist.

man kann reden, der Nachbarschaft zuliebe

Von Experte tinalisatina bestätigt

Wenn jemand ohne Erlaubnis etwas auf fremden Grund und Boden einpflanzt, gehen die Pflanzen in Besitz und Eigentum des Grundstückeigentümers über. Wenn dieser das dann duldet sind es somit seine Pflanzen.

Wenn auf dem Grundstück deines Nachbarn eine Hecke steht und er sie entfernt haben will. Hast du damit nichts zu tun.

Wenn sie nicht auf Deinem Grunstück steht, geht sie Dich auch nichts an, aber mit Deinen Nachbarn reden um eine Lösung zu finden die für beide ok ist, wäre trotzdem nicht verkehrt.

Du hast die Hecke nicht mitgekauft, also hast Du damit auch nichts am Hut.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Die sollen sich an den damaligen Mieter wenden, dich geht das ja nix an.

Was möchtest Du wissen?