Ich habe ein großes Problem im Sortiment?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Zur Bank und zurückbuchen lassen. Bei Lastschriften hat man dafür einige Wochen Zeit (es waren sechs, aber keine Ahnung, ob sich das seit dem geändert hat).

Und dann anschließend zur Polizei und Anzeige gegen unbekannt erstatten.

Alles ordentlich dokumentieren, damit Du Beweise sammeln kannst.

Und zu guter letzt: wenn dich jemand anruft sagst Du gar nichts außer "Für wen arbeiten Sie? Wie ist Ihr Name? Und unter welcher Nummer kann ich Sie zurückrufen?".

Betrüger und Werbe-Callcenter geben dir keine Rückrufnummern. Seriöse Anrufer tun das.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?