Ich habe ein grosses Muttermal am Oberschenkel. Hat jemand eine Idee wie ich es am besten abdecken kann für ins Schwimmbad zum Beispiel Pflaster oder so?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich denke auch, dass ein Abdecken von Muttermalen (egal wie groß) z.B. mit Pflastern Blödsinn ist und erst recht auffällig aussieht. Ich weiß wie es ist mit großen Muttermalen beglotzt zu werden, ich habe selbst auch einige (v.a. am Bauch). Selbst wenn ich mir früher die Hand davor gehalten habe wurde ich erst recht darauf angesprochen, was dann noch peinlicher war. Steh einfach zu deinem Muttermal, denn es gibt viel Schlimmeres (auch als deswegen angesprochen zu werden!). Wenn Du offen damit umgehst ist auch nichts schlimm und peinlich daran. Und Du bist bei Weitem nicht die einzige damit!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gar nicht abdecken, Muttermale sind normal und besonders und ich glaube nicht dass es hässlich aussieht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde solche Besonderheiten schön an Frauen die mir gefallen und du siehst wirklich hübsch auf deinem Foto aus. 

Deck es nicht ab. Steh zu dir. Das bist DU :) Und du bist schön so wie du bist.. es macht uns hässlich wenn wir nicht zu uns stehen. Lerne dich so anzunehmen wie du bist und du wirst sehen das es dich glücklich machen wird. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das säh so viel bescheuerter aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?