ich habe ein ganz dringendes problem!

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Falls dein Teig zu weich ist, gibt noch etwas Mehl hinzu ggf. auch noch etwas Zucker. Verreibe die Masse zwischen den Händen. Wenn das Verhältnis zwischen Butter, Mehl u. Zucker stimmt, müsstest du jetzt ordenliche Krümmel bekommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von brookedavis
11.10.2010, 22:08

die konsistenz ist mein problem! das ist so staubig das man es sieben könnte außer dort wo die butter ist...

0

wenn sie zu "trocken"(mehlig) sind, einen bisschen (sehr wenig) Milch dazugeben. Dann werden sie größer. Oder mehr butter dazu, hilft auch (wenn sie zu "trocken"(mehlig) sind!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du Butter-Zucker-Mehl Streusel meinst, dann knete einfach noch ein bisschen mehr mehl hinein und stell sie in den Kühlschrank oder ggf kurz in die Gefriertruhe. ich würde aber zu ersterem raten. Gutes Gelingen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da gibt es mehrere Möglichkeiten:

Die Technik: Den Teig zwischen den Händen reiben, aber locker, dann "streuselt" es.

Das Material: Mehr Mehl..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Yeahh.. noch so ein Kuchenfreak ;-)

Also:

80 g Butter
80 g Zucker
100 g Mehl
1 Msp. Zimt

Zucker, Mehl und Zimt in eine Schüssel geben. Butter im Topf erhitzen und schmelzen. Dann in die Schüssel geben und mit 2 Gabeln zu Streusel verarbeiten.

miammiam

Britta - die gerade ihren Streuselkuchen aus dem Ofen jongliert hat :-)))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Prasselkuchen mit der leckeren Konfitüre da zwischen lecker! die hab ich als Konditor immer gerne gemacht und auch gegessen! Ach zum Streussel, bestimmt ist das Mengenverhältnis nur falsch wenn zu trocken mehr Butter zu feucht mehr Mehl ! Wenn gar nichts hilft Krümmel durch einen Fleischwolf drehen das klappt immer!! lg MB

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beim nächsten Mal welche aus der Packung nehmen, schmecken gleich. Um 22.00 Uhr Kuchen backen? Lecker :D habe jetzt richtig Lust auf Muffins :x

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Akunamis
11.10.2010, 22:02

gemein >_< aber wir haben muffins im kühlschrank, ich nehm mir jetzt einen :D

0
Kommentar von Salzprinzessin
12.10.2010, 11:36

Warum nicht um 22 Uhr Kuchen backen? Das geht zu jeder Tages- und Nachtzeit.

0

400g Mehl, 250g Butter, 200g Zucker und ne Prise Salz. Runterrechnen musste selbst, falls du nicht soviel brauchst (reicht bei mir um ne Packung Blätterteig in Prasselkuchen zu verwandeln :o) )

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von enibas2010
11.10.2010, 23:16

Prasselkuchen kennen hier sicher nur Wenige.

0

Was möchtest Du wissen?