Ich habe ein Festnetz Nummer bei der Telekom und außerdem auch call by call Nr benutzt?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo asiawok,

bei Forderungen durch Drittanbietern verhält es sich so, dass wir sie im ersten Step direkt mit berechnen. Wenn sie nicht innerhalb des Zahlungsziels beglichen werden, geben wir die Forderungen an den Drittanbieter zurück und er kümmert sich von dort an selbst darum. Wenn diese Kosten dann doch bei uns bezahlt werden, verbleibt das Guthaben auf dem Buchungskonto und wird der nächsten Rechnung angerechnet. Einen nachträglichen Abschlag an den Drittanbieter können wir nicht verbuchen.

Viele Grüße Daniel H. von Telekom hilft

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von asiawok
06.03.2017, 14:10

Super vielen Dank

0

Ja leider ist das so, dass die Telekom die Drittanbieter dann nicht mehr abrechnet und man dann direkt bei den Anbietern zahlen muss und wenn man das nicht tut viele leider gleich teure Mahngebühren aufschlagen, die in keinem Verhältnis zum Betrag stehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von asiawok
07.03.2017, 01:26

Herzlichen Dank

0

Wenn Du extra Mahnungen von einem Betreiber bekommst, dann musst Du diese auch bezahlen zahlen.
Es sind unabhängige Rechnungen, auch wenn sie auf einem (Telekom-)Blatt stehen ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von asiawok
07.03.2017, 01:26

Vielen Dank

0

Was möchtest Du wissen?